• Allgemein

Flughafen Frankfurt gesperrt: Schneefall legt Frankfurter Flughafen lahm

Flughafen Frankfurt geschlossen: Heftiger Schnellfall hat den Flugverkehr am Frankfurter Flughafen vollkommen zum Erliegen gebracht und bis zum heutigen Vormittag wurden hunderte Flüge aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse in Frankfurt gestrichen. Gestern Abend saßen tausende Passagiere am Flughafen Frankfurt fest, da ihre Flugzeuge weder starten noch landen konnten. Mehr als 5000 Fluggäste wurden in der Nacht zum Dienstag in Hotels untergebracht werden, andere mussten auf Feldbetten im Flughafengebäude übernachten.

In den frühen Morgenstunden wurden Start- und Landebahnen des Frankfurter Flughafens wieder freigegeben, aber dennoch muss den ganzen Tag mit Einschränkungen und Verspätungen am Flughafen Frankfurt gerechnet werden.

News zu Verspätungen und Ausfällen am Frankfurter Flughafen

Passagieren, welche heute, am 22.12.2009 über den Flughafen Frankfurt reisen, wird dringend empfohlem, sich vor der Fahrt zum Flughafen bei ihrer Fluggesellschaft oder dem Reiseveranstalter zu melden, da es immer wieder zu massiven Verspätungen oder Aufällen von Flügen kommen könnte, denn am heutigen Dienstag Vormittag mussten am Frankfurter Flughafen bereits wieder 120 Flüge gestrichen werden.


Aktuelle Nachrichten zur Situation und möglichen Verspätungen und Flugausfällen am Flughafen Frankfurt:


Lufthansa rechnet in Frankfurt mit weiteren Störungen
“…die Lufthansa in Frankfurt rechnet im Tagesverlauf aber wegen der Nachwirkungen der Vollsperrung und des Wetters mit erneuten Verspätungen und Flugausfällen. In Düsseldorf hieß es, ein Großteil der Flüge von und nach Mailand fielen aus, da Schnee und Eis den Verkehr in der oberitalienische Stadt lahm legten…” (reuters.com)

Nach Schnee-Chaos: Weiter Probleme an Flughäfen
“…nach dem Schnee-Chaos am größten deutschen Flughafen in Frankfurt werden weitere Behinderungen des Luftverkehrs erwartet. Auch wenn die Start- und Landebahnen wieder freigegeben seien – die Probleme würden sich über den ganzen Dienstag hinziehen, sagte ein Flughafen-Sprecher. Betroffen seien Ziele in der ganzen Welt…” (heute.de)

8000 Fluggäste frieren in Frankfurt fest
“…der Sprecher sagte, der Flugverkehr werde am Morgen dennoch vermutlich nur „schwer in die Gänge kommen“. Die 5000 Fluggäste aus den Hotels müssten erst alle zum Flughafen gebracht werden. Er gehe aber davon aus, dass alle für den Tag geplanten 560 Starts und Landungen stattfinden könnten…” (bild.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.