Flash Player unsicher: Dringend Adobe Update installieren!

Adobe Flash Player mal wieder unsicher: So langsam geht mir das Flash Player Plugin von Adobe gehörig auf den Sack, zumal ich ohnehin animationslastige Webseiten vermeide. Dennoch ist dieses Programm als Plugin in der Regel in vielen Browsern vorinstalliert und sollte nun dringend durch ein erneutes Update auf den aktuellen Stand gebracht werden. Nach Angaben von Adobe wurden mit diesem Update 35(!) bekannte Sicherheitslücken gestopft, wie jetzt im aktuellen Adobe Secure Bulletin für Windows, Mac und Linux veröffentlicht wurde. Dennoch scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis der Adobe Flash Player wieder Negativschlagzeilen macht und endlich durch HTML5 ersetzt wird!

Adobe Flash Player Update manuell durchführen

Flash Player UpdateWer den Google Chrome Browser nutzt, muss das aktuelle Update nicht manuell durchführen, da dies automatisch im Hintergrund abläuft, aber bei der Nutzung anderer Browser ist ein manuelles Update des anfälligen Adobe Plugins jedoch zwingend notwendig.

Um die aktuelle Version des Adobe Flash Players zu installieren, klickt einfach auf einen der beiden nachfolgenden Links und befolgt die Anweisungen während des Downloads:


Download Adobe Flash Player Update (Version 1)

Für die manuelle Auswahl des Betriebssystems könnt Ihr auch diesen Link verwenden, welcher den Flash Player für diverse Systeme und Versionen enthält:


Download Adobe Flash Player Update (Version 2)

Die Adobe Webseite öffnet sich bei beiden Links in einem neuen Fenster, aber achtet bitte darauf, den kleinen unscheinbaren Haken bei der “freiwilligen Zusatzsoftware” vor der Installation zu entfernen, um Euer System nicht sinnlos mit Schickschnack zu belasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.