Flash Player Sicherheitslücke! Zero Day Exploit bedroht alle Systeme

Wichtiges Sicherheitsupdate: Sowohl Windows, als auch Mac User sollten in jedem Fall ihren Flash Player manuell überprüfen, denn der Zero Day Exploit scheint so gefährlich zu sein, dass auch die Veröffentlichung des Patches für den weit verbreiteten Flash Player um eine Woche vorziehen musste. Um Euren Rechner nicht unnötig zu gefährden, solltet Ihr jetzt umgehend ein manuelles Update durchführen und nicht auf die automatische Update Funktion eurer Browser vertrauen. Sollte bei Euch noch eine ältere Version des Flash Players installiert sein, ist es möglich, dass Angreifer über den jetzt bekannt gewordenen Zero Day Exploit die komplette Kontrolle über Euer System erlangen und dort dann auch leider jeden beliebigen Code ausführen können…

: Manuelles Update erforderlich

Adobe Flash Player Zero Day ExploitAuch Microsoft fährt ein außerplanmäßiges Update für den Internet Explorer unter Windows 8 und Windows 8.1 aber eine manuelle Überprüfung der installierten Version des Adobe Flash Players sollte Plicht sein, auch wenn das in Chrome und dem Internet Explorer 10/11 verwendete Flash Plugin in der Regel automatisch aktualisiert wird.

Nutzer des Adobe Flash Plugins, sollten ihr System sofort überprüfen und sicherstellen, dass sie (Stand heute) folgende Versionen des Flash Players installiert haben:


  • 12.0.0.44 für Windows und Mac OS X
  • 11.7.700.261 für Windows und Mac OS X
  • 11.2.202.336 für Linux

Detaillierte Informationen zur Gefahr des aktuellen Zero Day Exploits findet Ihr im Adobe Security Bulletin vom 04.02.2013.

Flash Player Aktualisierung manuell durchführen

Wer verschiedene Browser verwendet, sollte ebenfalls manuell tätig werden, da hier nicht automatisch die aktuellste Flash Version verwendet wird. Auf dieser Webseite hat Adobe einen Prüfservice eingerichtet, der die jeweils verwendeten Plugins der jeweiligen Browser überprüft. Also checkt umgehend Eure Flash Version und haltet auch ansonsten Euer System immer auf dem aktuellen Stand!

Weitere interessante Artikel für Dich:


Es ist in jedem Fall zu beachten, dass eine Publikation nur den Stand der Dinge zum jeweiligen Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergeben kann. Die Redaktion von Tutsi.de ist Mitglied in Deutschen Verband der Pressejournalisten und behält sich die Veröffentlichung von Spam, Abmahnungen und anderen Abartigkeiten vor. Die Verwendung der Inhalte dieser Seite sowie des RSS Feeds für kommerzielle Blogs, Webseiten und anderen Publikationen wird hiermit untersagt. Wer auch in Zukunft regelmäßig informiert werden möchte, sollte den RSS Newsfeed abonnieren, uns bei Twitter folgen oder Tutsi.de bei Facebook besuchen.

1 Antwort

  1. Kou sagt:

    Bei mir funktioniert der Download auf der Adobe Flash Player “Jetzt installieren” Seite nie.

    Ich verwende daher nur noch:
    http://www.adobe.com/de/products/flashplayer/distribution3.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.