• Allgemein

Contaxe Werbung: Ist Contaxe eine Alternative zu Adsense?

Werben mit Contaxe: Natürlich bleibt Google Adsense auch beim Tutsi die Nummer 1, wenn es um die Refinanzierung des Servers geht, aber warum nicht einmal etwas Neues ausprobieren?

Nachdem mir viele Bekannte über  ihre durchweg positiven Erfahrungen mit Contaxe berichteten, habe ich nun auch die contentabhängige Werbung von Contaxe zu Testzwecken eingebaut und werde in den nächten Tagen darüber berichten.

Ähnlich wie bei Google Adsense, werden die Anzeigen von Contaxe passend zum Inhalt der Webseite angezeigt, jedoch gibt es bei Contaxe die Möglichkeit einzelne Worte im Text mit den jeweiligen Anzeigen zu verlinken!


Um Verwechselungen vorzubeugen, habe ich die eingeblendeten Links von Contaxe unterschiedlich zu den normalen Links dieser Seite eingefärbt, denn ansonsten wäre das wohl etwas zu unübersichtlich. Also bleiben die “echten” Links weiterhin in dunkelrot und die Content-Links von Contaxe sind gepunktet unterstrichen.

Contaxe: Erfahrungen und Vergleich:

Ich bin natürlich gespannt, ob sich Contaxe zu einer echten Alternative gegenüber den regulären Affiliateanbietern durchsetzt, aber wir werden sehen… und noch vor Silvester kommt an dieser Stelle die erste Auswertung meiner Erfahrungen mit Contaxe rein – versprochen! Wer jetzt mehr über diese Werbemöglichkeiten erfahren möchte: kostenlose Anmeldung bei Contaxe


Contaxe Update vom 31.12.2008:
Hier die ersten Erfahrungen und ein direkter Vergleich von Contaxe und Google Adsense

Wer bereits eigene Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht hat, kann hier gerne einen Kommentar hinterlassen! Nachfolgend einige der Vorteile von Contaxe, die mich neugierig gemacht haben:

  • Pay per Click (PPC) – vergütet den Mausklick auf eines der Werbeformate (Banner, Link).
  • Pay per View (PPV) – vergütet die Einblendung von Werbebannern beim Aufruf einer Website. Abgerechnet wird üblicherweise nach dem TKP (Tausend-Kontakt-Preis), der eine Vergütung pro 1000 Ad Impressions (Banneraufrufe) darstellt. Contaxe geht da noch einen Schritt weiter und rechnet jeden einzelnen View punktgenau ab.
  • Pay per Lead (PPL) – vergütet eine vorher definierte Kontaktaufnahme durch den Kunden nach dem Klick auf ein Werbeformat. Dies kann z. B. durch Teilnahme an einem Gewinnspiel oder eine Registrierung für einen Newsletter geschehen.
  • Pay per Sale (PPS) – bezeichnet Provisionszahlungen aus dem Kauf eines Kunden, der vorher über den Klick auf ein Werbeformat an den Verkäufer vermittelt wurde.
  • Sowie die beliebige Kombination all dieser Vergütungsmodelle

Zusätzlich zahlt Contaxe allen Partnern 12% Lifetime-Referrer-Provision aus den Umsätzen der von ihnen vernittelten Affiliates/Publisher. Diese Lifetime-Provision zahlt Contaxe nicht nur an Affiliates, sondern auch an Merchants und Agenturen…
(Quelle und Originaltext: contaxe.de)

Weitere Artikel rund um den Anbieter Contaxe:
Hier findet Ihr alle bisher hier veröffentlichten Erfahrungen mit dem Anbieter Contaxe. Diese Übersicht wird ab jetzt regelmäßig aktualisiert und erweitert, damit auch Ihr Euch ein möglichst genaues Bild über Contaxe machen könnt. Die aktuellsten Artikel stehen immer oben:

Natürlich bin ich weiterhin für alle Erfahrungsberichte rund um Contaxe, sowie Fragen zu diesem Anbieter offen und hoffe auf eine rege Beteiligung…

4 Antworten

  1. Sibbe sagt:

    danke für deinen tip und den link! habe mich gestern gleich bei contaxe angemeldet und mich heute früh über die ersten einnahmen gefreut! die klickraten sind zwar etwas geringer als bei google adsense aber lohnen tut es sich auf jeden fall!!!

  2. Marcus sagt:

    SUPER! WERDE JETZT AUF ALLEN SEITEN CONTAXE EINBAUEN!!! DANKE FÜR DEN HINWEIS UND WEITER SO!!!

  3. Christian sagt:

    Hallo und danke für die guten Erklärungen!
    Habe mich heute bei Contaxe angemeldet und hoffe nun, dass sich da was tut. Die Anmeldung und auch die Erstellung der Werbungen ist sehr gut beschrieben und ruck zuck erledigt.

  4. Matthias sagt:

    Ich nutze Contaxe jetzt seit einem Jahr und bin recht zufrieden damit. Wenn die Vergütung auch deutlich geringer ist, als bei AdSense, passt Contaxe doch ganz gut in den Mix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.