• Allgemein

Chili Videos bei YouTube: Extreme Wirkungen von scharfen Chilis im Praxistest

Scharfe Chilis im Video: Wer selber gerne  scharfe Chilisorten vernascht, kann bei einigen dieser hirnverbrannten “Mutproben” nur verständnislos mit dem Kopf schütteln, aber schaut auch die privaten Experimente diverser Videofreunde auf Youtube einfach an und urteilt dann selbst. Ab sofort wird diese kleine Chili Video Sammlung ständig erweitert und wer weitere Videos zur Abschreckung findet, kann die entsprechenden Links gerne in die Kommentare posten

An dieser Stelle möchte in eindringlich davor warnen, mit sehr scharfen Sorten der Gattung Capsicum (Paprika) irgendwelche Spielchen zu treiben, denn immerhin wird das aus Chilipflanzen gewonnene Capsaicin auch in Pfeffersprays und anderen Waffen verwendet und gehört auf gar keinen Fall in die Hände von Kindern!

Scharfer Chili im Test: Heitere Videos von angeblichen Chili-Kennern

Wundert Euch bitte nicht über eventuell seltsame Geräusche oder befremdliche Körpersprache der Probanden, denn die extreme Schärfe von Capsaicin in einigen Früchten der Gattung Paprika kann schon recht spezielle Reaktionen des Köpers hervorrufen und sogar zu einem Kreislaufkollaps führen!


Da ich selber gerne mal über die Stränge schlage hier noch ein wichtiger Tipp am Rande: Scharfe Chilisorten nur kauen und danach ausspucken, denn wenn ein wirklich scharfer Chili (roh) im Magen ankommt, kann es zu heftigen Bauchschmerzen führen!

Wer also der Meinung sein sollte, mit scharfen Chili Sorten Freunde und Bekannte unerwartet überraschen zu können, sollte sich bewusst sein, dass spielerischer Umgang mit scharfen Chilis sehr schnell den Tatbestand der Körperverletzung erfüllt. Aus diesem Grund dienen die nachfolgenden Videos lediglich zur Dokumentation und sollten auf keinen Fall selber ausprobiert werden!


Chili Schärfetest: Ja man darf ruhig über dumme Menschen lachen!

Es ist nur natürlich, sich über die Dummheit anderer Menschen aufzuregen und aus diesem Grund bitte auch kein geheucheltes Mitleid bei einigen dieser Damen und Herren… Die machen das alle freiwillig und wissen mit Sicherheit auch um die möglichen Risiken, denn ansonsten würden Sie sich nicht bei ihren “Menschenversuchen” filmen lassen! Aber es geht auch anders, wie etwas weiter unten im Video der allseits beliebten Mythbustes gezeigt wird. Weitere Chili Videos folgen in den nächsten Tagen und da die Menschheit nur begrenzt lernfähig ist, werden bestimmt auch schon die nächsten Videos gedreht 🙂

Es würde mich freuen, wenn auch Du diese kleine Videosammlung zum Thema “Chili und menschliche Dummheit” Deinen Freunden und Bekannten empfiehlst und vielleicht sogar via Facebook und Twitter in die Welt hinausschickst. Hier ist der entsprechende Eintrag bei Facebook und hier geht es zur Meldung bei Twitter.

Aber jetzt stellt den Ton etwas lauter und lehnt euch zurück, während die Damen unf Herren in den nachfolgen Videos sich an echt scharfen Chilisorten laben 🙂

Eating The World’s HOTTEST Pepper: Zunächst mein absoluter Favorit, denn die Jungs von SMP Films (Simply Minded People) machen hier einen gut dokumentierten Selbstversuch mit dem allseits beliebten Bhut Jolokia Chili und kommen entsprechend schnell an ihre Grenzen. Liebe Kinder: Bitte nicht nachmachen, auch wenn sich die Herren in diesem Video wirklich bemühen, ihre Schmerzen nicht zu zeigen und offenbar einige scharfen Chili besser vertragen, als andere…

Why You Should Never Ever Eat a Habanero Pepper: Dieses Video ist schon einige Jahre alte, aber zeigt recht eindrucksvoll die Wirkung eines Habanero Chilis auf einen unvorbereiteten Probanden… Also liebe Kinder: Besser nicht nachmachen, denn ansonsten sehr ihr genauso dämlich aus wie der Protagonist dieses Videos:

Hot Peppers make us scream like lil girls: Am Anfang habe ich die recht sportlichen Reaktionen des Kandidaten links außen sitzend für reine Show gehalten, aber selbnst im Bekanntenkreis sind inzwischen “sehr spezielle” Antworten des Körpers auf scharfe Chilisorten zu beobachten gewesen. Der eine verträgt eben Schärfe und der andere ist kurz vor der Kernschmelze….

Mythbusters – Hot Chili Cures: Im klassischer Manier der Mythbusters kommt dieser kleine Chili Test daher… In jedem Fall sehr informativ und nicht von Vollidioten produziert! In diesem Video werden Hilfsmittel gegen die Schärfe von Chili getestet, denn jeder hat irgendwann einmal ein sogenanntes Hausmittel gegen Schärfe empfohlen bekommen: Viel Spaß mit dem Mythbusters Chili Test!

Habanero challenge destroys bald guy, Hot pepper for 20$: Hier mal wieder ein typischer Fall von Selbstüberschätzung, bei der ein “Superheld” der Meinung ist, einen ganzen gelben Habanero Chili essen zu können und 5 Minuten ohne Hilfsmittel durchhalten kann… Dumm gelaufen, aber ganz ehrlich gesagt habe ich in diesem Fall 0% Mitleid, zumal man eine Chilifrucht nicht sofort schlucken, sondern eher auskochen sollte!

Eating The Hottest Pepper in the World, The Bhut Jolokia (Naga Ghost Chili):Jetzt kommt ein echter Klassiker, denn dieser tolle Kerl futtert nur ein kleines Stückchen des wirklich extrem scharfen Bhut Jolokia Chilis, obwohl er anscheinend noch keinerlei Erfahrungen mit wirklich scharfen Chilisorten gemacht hat… Ebenfalls kein Mitleid, denn wer mit den großen Jungs spielen will, muss auch ordentlich gefrühstückt haben! Bitte ebenfalls nicht nachmachen, denn der Bhut Jolokia Chili ist echt ne krasse Nummer!

Eating a Ghost Chili Pepper (Naga/Bhut Jolokia): Und wieder ein Schwachkopf, der sich am Ghost Chili Pepper (Bhut Jolokia oder Naga Jolokia) versucht und sang und klanglos untergeht… Liebe Kinder, bitte nicht nachmachen! Damit meine ich aber in diesem Fall nicht nur das Chili Experiment, sondern auch den Einrichtungsstil und den offensichtlichen Lifestyle dieses Probanden… Ob der Typ im Plüschkostüm Teil dieser idiotischen Wette war, oder einfach nur bei dummen Menschen im Keller wohnt, wage ich an dieser Stelle nicht zu beurteilen:

HOT PEPPER CHALLENGE …. GloZell: Nein, die Tante mutiert nicht zum Zombie, sondern hat sich in ihrem schrägen YouTube Kanal wohl an die falsche Frucht gewagt… Was für Außenstehende wie ein schlechter Fake daherkommt ist aber eine durchaus normale Reaktion von Personen, die unvorbereitet mit extrem scharfem Chili konfrontiert werden. Nebenbei der hier verspeiste Habanero ist noch längst nicht der schärfste Vertreter seiner Gattung!

Bodybuilder VS The Bhut Jolokia (Naga Ghost Chili): Schon wieder ein selbsternannter Held mit eigenem Channel auf Youtube, der sich an einem echt scharfen Chili probiert und diese Entscheidung eventuell bereut hat. Im Gegensatz zu manch anderen Chili-Testern beginnt er jedoch gleich mit dem Verzehr von Mich, was grundsätzlich eine gute Idee ist, denn schließlich ist Capsaicin nur fettlöslich: Also Bühne frei für den Australier:

Wer weitere Videos dieser Art findet, wird an dieser Stelle wieder gebeten, die entsprechenden Links in die Kommentare zu posten, oder uns die jeweiligen Infos via E-Mail zukommen zu lassen… Bei Gefallen wird diese kleine Videoreihe in den nächsten Wochen fortgesetzt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.