Chili Pflanzen in der Wohnung: Chilisamen für den Anzucht unter Kunstlicht

Chilipflanzen Indoor züchten: Die ersten Versuche zum Chili Anbau in der Wohnung sehen vielversprechend aus, was mich zu dem Entschluss gebracht hat, Ende November mit der Aussaht weiterer Chilisorten zu beginnen. Aber bevor jetzt aber die nächsten Chilisorten an den Start gebracht werden, warte ich noch ab, wie sich die Keimquote der Bhut Jolokia und Jalapeno Chilis entwickelt, die vor 7 Tagen in Torfquelltöpfen ausgesät wurden und jetzt im beheizten Zimmergewächshaus langsam auch mal loslegen sollten.

Wie Ihr auf den nachfolgenden Bildern seht, geht es den ersten 48 Chilipflanzen unter Kunstlicht recht gut und wenn nicht etwas Unvorhergesehenes passiert, sollten sich die Jungpflanzen auch in der Wohnung und unter den aktuellen Bedingungen ganz gut entwickeln.

Chilis Indoor züchten: Wieder neue Chilisorten in der Wohnung 🙂

Hier eine Übersicht der Chilisorten, welche in den nächsten Tagen an den Start gehen und natürlich werde ich Euch über die Entwicklung der Pflanzen in den nächsten Wochen und Monaten auf dem Laufenden halten. Die Namen sind alphabetisch sortiert und es werden zunächst nur 4 Samen je Chilisorte eingepflanzt, was bei 20 Sorten also theoretisch 80 Pflanzen werden könnten, aber leider keinem ja nicht alle Samen und nicht jede Pflanze entwickelt sich vernünftig…


Chilisamen für die Indoor Anzucht:

  • 7 Pot – Capsicum chinense
  • Aribibi Gusano – Capsicum chinense
  • Bhut Jolokia Chocolate – Capsicum chinense
  • Criolla Sella – Capsicum baccatum
  • Feuerküsschen – Capsicum annuum
  • Habanero Caribbean Red – Capsicum chinense
  • Habanero Red – Capsicum chinense
  • Habanero Paper Lantern – Capsicum chinense
  • Jalapeno Purple – Capsicum annuum
  • Monkey Face Yellow – Capsicum annuum
  • Negro Real – Capsicum annuum
  • Numex Twilight – Capsicum annuum
  • Pequin – Capsicum annuum
  • Rocoto Chocolate – Capsicum pubescens
  • Rocoto de Seda – Capsicum pubescens
  • Rocoto Giant – Capsicum pubescens
  • Rocoto Manzano Orange – Capsicum pubescens
  • Royal Black – Capsicum annuum
  • Scoth Bonnet – Capsicum chinense
  • Trinidad Moruga Scorpion – Capsicum chinense

Kokos Quelltabletten sind für die Aussaht von Chilisamen weniger geeignet!

Sollten sich die Chilipflanzen in den Torf-Quelltöpfen wie gehofft entwickeln, werde ich alle Samen weiterhin auf diese Weise zum Keimen bringen, da somit das Pikieren überflüssig wird und keine Gefahr besteht, die Wurzeln der Jungpflanzen zu beschädigen.


Viele Chiligärtner raten zwar von dieser Methode ab und schwören auf normale Aussaaterde, aber ich will diesen lustigen Quelltöpfen aus Torf noch eine Chance geben, nachdem die Ergebnisse der Kokos Quelltabletten überhaupt nicht überzeugen konnten und auch die Anzuchttöpfe ein kompletter Schlag ins Wasser waren.

Die nebenstehende Bhut Jolokia ist übrigens die einzige Chilipflanze, die in diesen Kokosquelltabletten nicht geschimmelt hat und aus diesem Grund noch eine Chance bekommt. Wer mirerzählen will, dass er mit dieser überteuerten Drecksk*cke zufrieden ist, soll bitte Fotos von seinen Chilipflanzen posten!

Weitere Artikel zum Thema Chili Anbau in der Wohnung:

Hier noch die Detailaufnahme einer Jungpflanze, deren Keimling vor exakt 4 Wochen das Licht der Welt erblickte… Bin gespannt, wie sich die Chilipflanzen in der Wohnung weiter entwickeln, denn eigentlich ist der Spätherbst die denkbar schlechteste Zeit für eine Aussaat!

Warten wir also ab, was passiert und in der nächsten Woche wird wieder einmal eine neue Hot Sauce eingekocht, denn von der letzten Chiliernte sind immer noch knapp 3 Kilo scharfe Schoten im Eisfach und ich habe endlich kleine günstige Einweckgläser für 100ml Inhalt bei eBay gefunden.. Sofern ich nicht an den barbarischen Ausdünstungen der Bhut Jolokia und Trinidad Moruga Scorpion Chilis kläglich verende und das Resultat auch noch verzehrbar sein sollte, poste ich natürlich das Rezept in einem der nächsten Artikel zu diesem Thema

3 Antworten

  1. 26. November 2012

    […] Unterstützung habe ich im letzten Jahr eine recht gute Chiliernte eingefahren und habe die Chili Aussaht in diesem Jahr vorgezogen, da ich mir ein kleines beheiztes Zimmergewächshaus und zusätzlich noch […]

  2. 26. November 2012

    […] Gegensatz zur Chili Aussaht in Anzuchttöpfen konnten mich die Anzuchttöpfe nicht besonders überzeugen, da hier die […]

  3. 26. November 2012

    […] Welche Chilisorten in der Wohnung anbauen? […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.