Kategorie: Wirtschaft

Adidas kauft Runtastic Fitness App von Axel Springer

Machtwechsel beim österreichischen Anbieter Runtastic, denn wie jetzt bekannt wurde übernimmt der Sportartikelhersteller Adidas sowohl den Mehrheitsanteil von 50,1% des Verlagshauses Axel Springer als auch die bisherigen Anteile der Runtastic Gründer und Mitgesellschafter. Somit gehört Runtastic nun zu 100% Adidas, wobei sich dieser Deal für Axel Springer in jedem Fall lohnen dürfte, denn der Konzern >>weiterlesen

Bahn Tickets Sparpreis Angebote: ICE Tickets für 19 Euro

Bahn Tickets für 19 Euro: Das Image der Deutschen Bahn könnte dank Verspätungen, Bahnstreik und Zugausfällen nicht schlechter sein, aber die Deutsche Bahn geht in die Offensive und bietet ab sofort eine besonders günstige Möglichkeit, durch Deutschland zu reisen: Mit der Sparpreis-Aktion gibt es zum Preis von 19 Euro eine Fahrt mit >>weiterlesen

BSA sucht Spitzel: Den Chef denunzieren und Geld verdienen

Stasimethoden bei der BSA: Wir haben schon mehrfach über die Geschäftspraktiken der “Business Software Alliance” berichtet, aber das neue Spitzelprogramm der selbsternannten Weltretter gegen Software Piraterie ist schon ein starkes Stück, da hier ganz offen zum bezahlten Denunziantentum und guter alter Blockwart Manier aufgerufen wird. Natürlich hat man beim Interessenverband >>weiterlesen

Fidor Bank Web 2.0 Banking der neuen Direktbank im Internet

Die Fidor Bank AG ist eine in Deutschland lizensierte und rein Internet basierte Direktbank und arbeitet somit komplett ohne Filialen und die Die Angebote richten sich sowohl Privat- als auch an Geschäftskunden, da die Fidor Bank Als Erstbank Verbindung mit dem FidorPay Konto die Verbindung aus klassischem Kontoangebot sowie Internet >>weiterlesen

Weltbild Insolvenz: Pleite des katholischen Kirchenverlags hausgemacht?

Weltbild ist pleite: Die Holding der katholischen Weltbild Verlagsgruppe hatte überraschend am Freitag, den 10. Januar 2013 Insolvenz beim Amtgsgericht Augsburg angemeldet, nachdem die Gesellschafter des Weltbild Verlags, namentlich der Verband der deutschen Diözesen und die Militärseelsorge sowie zwölf deutsche Bistümer weitere finanzielle Zuschüsse in Millionenhöhe zur Unterstützung der angeschlagenen >>weiterlesen