Kategorie: Internet

Google Konto schützen: Anmeldung in zwei Schritten

Google Konto schützen leicht gemacht: Seit Jahren schon sind Gmail Konten begehrte Ziele von Hackern, Datendieben und eifersüchtigen Ex-Partnern, weswegen man mit den Zugangsdaten zu seinem Google Konto besonders vorsichtig umgehen sollte. Leider haben in der Vergangenheit viel zu wenig Google Nutzer die sichere “Anmeldung in zwei Schritten” aktiviert, um >>weiterlesen

FRITZ!Box Sicherheitslücke ermöglicht Telefonmissbrauch

Neue FRITZ!Box Sicherheitslücke: Das Berliner Unternehmen AVM hat heute erneut vor einer möglichen Sicherheitslücke bei der FRITZ!Box gewarnt, da es in den letzten Tagen zu Fällen von Telefonmissbrauch in Verbindung mit der AVM FRITZ!Box gekommen sein soll. Die aktuelle Warnung von AVM ist gegenwärtig sehr allgemein gehalten, aber in jedem Fall sollten Besitzer eines >>weiterlesen

Usenext kostenlos testen: Jetzt 30 GB gratis zum Download

Usenext Download Aktion 2015: In der Regel stellt jeder Usenet Provider seinen Neukunden 5-10 GB kostenlos zum Download zur Verfügung. Der in Deutschland wohl bekannteste Usenet Anbieter Usenext bietet Euch nun 30 Tage lang die Möglichkeit, die Vorteile des Usenet kennenzulernen und stellt in diesem Testzeitraum zusätzlich 30 GB Downloadvolumen >>weiterlesen

Flucht mit dem Lichtschwert: Star Wars auf dem Smartphone

Flucht mit dem Lichtschwert: Jetzt dürfte der Star Wars Hype überall angekommen sein, aber trotzdem gießt Google noch munter weiter in Öl ins Feuer und hat nun das Star Wars Browsergame “Flucht mit dem Lichtschwert” oder in der internationalen Version “Lightsaber Escape” für den Browser gestartet. Das Star Wars Browsergame >>weiterlesen

Kinox.to Chef muss für 3 Jahre und 4 Monate ins Gefängnis

Urteil gegen Kinox.to: Auch wenn die Richter am Landgericht Leipzig 7 Monate unter dem geforderten Strafmaß der Staatsanwaltschaft blieben, wurde der mutmaßliche Kinox.to Chef zu einer Haftstrafe von 3 Jahren und 4 Monaten verurteilt. Auch wenn für den Strafprozess gegen den den Beschuldigten Arvid O. zunächst 19 Verhandlungstage bis Ende Januar angesetzt >>weiterlesen

YouTube Sperre umgehen: Mit Hotspot Shield anonym surfen

YouTube Sperre umgehen: Zum Thema Datenschutz und Anonymität im Netz haben wir in Vergangenheit bereits viel geschrieben und auch die Zensur bei YouTube war bereits häufig Thema in diesem Blog. Dennoch erreichen uns immer noch regelmäßig Anfragen zu diesem Thema, weswegen wir an dieser Stelle mit der kostenlosen Software Hotspot >>weiterlesen

Kabel Deutschland rudert zurück: Doch keine Drosselung

Keine Drosselung bei Kabel Deutschland: Nachdem bekannt wurde, dass die Drosselung bei Vodafone Kabel Deutschland bereit ab 10 GB Datenvolumen pro Tag greift und bei weitem mehr Angebote als angebliche Filesharing-Dienste durch diesen Verstoß gegen die Netzneutralität betroffen wären, scheint man nun in der Chefetage des Unternehmens umgedacht zu haben >>weiterlesen

Netflix als Sky Alternative: Video Streaming im Test

Netflix Video Streaming im Test: Neben Amazon Prime, Maxdome und Watchever ist Netflix wohl einer der beliebtesten Anbieter zum streamen von Spielfilmen und TV-Serien auf den Fernseher oder mobilen Endgeräte. Da wir ohnehin beabsichtigen unser bisheriges Sky Abo zu kündigen, haben wir in den letzten Wochen mehrere Video On Demand >>weiterlesen

Kabel Deutschland Drosselung jetzt ab 10 GB pro Tag

Kabel Deutschland Drosselung: Wie mehrfach angedroht, hat das Vodafone Unternehmen Kabel Deutschland damit begonnen, das Datenvolumen seiner Kunden massiv zu drosseln und in Zukunft greift die Kabel Deutschland Drosselung ab einem genutzten Datenvolumen von 10 GB pro Tag und der Nutzer muss ab dann mit mageren 100 KBit/s Vorlieb nehmen. Wie >>weiterlesen

Telekom Data Start LTE Flatrate ohne Vertragslaufzeit

Telekom LTE Flatrate ohne Laufzeit: Die Telekom bietet ab dem 01.12.2015 neue LTE Prepaidtarife für Besitzer von Tablets und Notebooks an Im Gegensatz zu den bisherigen Prepaid-Datentarifen verfügen die neuen Telekom Data Start Datentarife über LTE und das Data Start Angebot löst den bisherigen Prepaid-Datentarif “Xtra Data“ ab. Eine Datenverbindung kann via Telekom >>weiterlesen