• Allgemein

Burger King Gutscheine App für Android im Test: Inoffiziell aber gut!

Burger King Gutscheine als App: Auch wenn es sich hierbei nicht um die offizielle Burger King App handelt, solltet Ihr einmal einen Blick auf die inoffizielle Burger King Gutscheine App von Myst werfen, denn mit diesem kleinen Programm habt Ihr alle Gutscheine der Fast Food Kette in der Tasche, spart Euch das nervige ausdrucken und habt trotzdem immer die neuesten Burger King Sparscheine dabei.

Die Burger King Gutscheine App ist am gestrigen 17.07.2012 frisch aktualisiert worden und bietet Euch eine Sammlung der bisher offiziell veröffentlichten Burger King Gutscheine, die nach einer Aktualisierung auch offline verfügbar sind und beim Burgerkauf bis zu 50% Ersparnis bringen können und bei der Installation auf dem Androiden keine weiteren Rechte benötigt.

Burger King Rabatte via Smartphone zum kostenlosen Download

Um einen der Gutscheine oder Rabattcodes bei Burger King zu verwenden, müsst Ihr bei der Bestellung lediglich den Code nennen, der unter jedem einzelnen Burger King Gutschein zu finden ist. Dieser Code wird bei Burger King übrigens PLU – Abkürzung für “Price Look Up” – genannt und eigentlich sollte jeder Mitarbeiter hiermit etwas anfangen können.


Burger King Rabatte App für Android:

Die in der Burger King App verwendeten Gutscheine werden regelmäßig aktualisiert und sollten entsprechend auch in allen Filialen akzeptiert werden, da diese PLU auch auf den sogenannten Burger King Sparscheinen verwendet wird, die auf den regulären Webseiten des Burgerbräters feilgeboten werden.


Ich habe den ersten Gutschein heute gleich getestet und hatte keine Probleme, aber sollte eine Burger King Filiale sich weigern, den PLU Code anzunehmen, bitte mit Datum, Uhrzeit und Adresse des Restaurants in die Kommentare schreiben und innerhalb der App kann dem Entwickler auch mitgeteilt werden, welche Filialen sich weigern, den PLU Code der einzelnen Gutscheine anzunehmen.

So lange ich von den Zutaten und Konservierungsstoffen keine Lebensmittelallergie bekomme, werde ich mit Sicherheit weiterhin ab und zu in einen Burger beißen, auch wenn Fastfood nicht die gesündeste Art der Ernährung ist. Lob und Huldigung an den Programmierer dieser kleinen aber pfiffigen App, auch wenn die Social Media Strategen von Burger King jetzt sicherlich ganz dolle Schimpfe bekommen, da diese nette Idee bisher nicht umgesetzt wurde, weswegen man die auch offizielle Burger King App auch getrost vergessen kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.