• Allgemein

Bundesverdienstkreuz für Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab?

Bundesverdienstkreuz für Lena? Nach dem grandiosen Erfolg von Lena beim Eurovision Song Contest 2010 in Oslo werden nun Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab zum Empfang des Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland vorgeschlagen und offenbar wollen einige Politiker auf der Sympathiewelle der Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010 mitschwimmen…

Das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland wird als einiger Verdienstorden für besondere Leistungen auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem, geistigem oder ehrenamtlichem Gebiet verliehen, aber es gibt aktuell bestimmt wichtigere Dinge, als einen Sieg im Eurovision Song Contest… Aber natürlich gönnen wir Lena Meyer-Landrut auch diese Auszeichnung!

Politiker fordern Bundesverdienstkreuz für Lena Meyer-Landrut:

Nachfolgend die ersten Medienberichte zur Forderung nach einer Verleihung des Bundesverdienstkreuzes für Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab


Bundesverdienstkreuz für Lena und Raab?
“…CDU-Medienexperte Marco Wanderwitz sagte dem Blatt, Meyer-Landrut und Raab hätten Europa beeindruckt und sollten deshalb das Verdienstkreuz erhalten. FDP-Medienexperte Burkhardt Müller-Sönsken bekräftigte: “Lena hat mit ihrem Song in wenigen Minuten alle fasziniert. Sie hat es absolut verdient, das Bundesverdienstkreuz zu erhalten…” (focus.de)

Bundesverdienstkreuz für Lena, Grand Prix für Hamburg?
“…der Vorsitzende der Jungen Union, Philipp Mißfelder, sagt: „Stefan Raab und Lena haben zusammen den Grand Prix gerettet und Deutschland einzigartig präsentiert.“ Er schlage beide deshalb dem Bundespräsidenten Horst Köhler für die Auszeichnung vor…” (abendblatt.de)


Bundesverdienstkreuz für Lena und Stefan Raab?
“…ein Erfolg, auf den Deutschland stolz ist. So stolz, dass Lena bald eine weitere Trophäe in Händen halten könnte. Mehrere Politiker wollen Lena Meyer-Landrut und Stefan Raab nach dem Sieg beim Eurovision Song Contest nämlich für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen…” (augsburger-allgemeine.de)

17 Antworten

  1. kaipi sagt:

    Ich glaub, man kann es auch übertreiben.

    Bvk ???

  2. Fred sagt:

    Bekommt man jetzt auch schon ein Bundesverdienstkreuz wenn man mal falsch pupst?
    Man kann es auch übertreiben, sehr geehrte Herren Politiker

  3. Supernova sagt:

    Ich glaube unsere Politiker sind verrückt geworden. Die scheinen ja viel Zeit zu haben. Gehts noch besser??

  4. Claus Brenner sagt:

    Langsam wissen unsere Politiker – denen man so und anders keinen hohen Intellekt mehr nachsagen kann – nicht mehr, was sie sonst noch alles ehren wollen!
    Oder ist es schon das Sommerloch?

    Da trällert ein halbwegs nettes Mädel in einem ziemlich bedeutungslosen Wettbewerb ein Liedchen und gewinnt!
    Und dafür soll es das Bundesverdienstkreuz geben?

    Dann sollten alle diejenigen, die diese Auszeichnung erhalten haben, weil sie wirklich etws für Deutschland getan haben, diese Auszeichnung als “entwürdigt” zurück geben!

    Der Schwachsinn unserer Politiker kennt wirklich keine Grenzen mehr!

  5. pebblesbeach sagt:

    Ist ja alles schön und gut! Ich kann den Hype um Lena nicht ganz nachvollziehen. Ich finde, sie kann nicht singen – sie wurde einfach nur gut vermarket! Das hat man mit den Telekom-Aktien damals auch getan. Stefan Raab hat einfach nur den richtigen Riecher um aus Sch…. Geld zu machen.
    Es geht einfach zu weit, hier ein BUNDESVERDIENSTKREUZ zu verleihen!!!

  6. Tom sagt:

    Was ich bisher von und über Lena gehört habe, scheint sie eine ehrliche Haut zu sein und mit Prinzipien (keine BILD ;))
    Hoffentlich lässt sie sich nicht von irgendwelchen Politikern vor den Karren spannen.
    Ich hätte da schonmal die Dankesrede fürs Kreuzl: “Ich nehme diesen Preis nicht an” 😉

  7. karo sagt:

    lena hat den sieg geholt, dafür wurde sie gefeiert. ich hab auch mit gefeiert und finde sie und den song einfach klasse aber das BUNDESVERDIENSTKREUZ dafür zu verleihen das geht zu weit vor allem für raab. die politiker wollen machen das doch selber nur aus publicity

  8. ichbin´s sagt:

    daran kann man erst einmal erkennen, wie verzweifelt unsere “Volksvertreter” inzwischen sein müssen.

    Glauben diese Hohlköpfe tatsächlich, mit dieser Aktion das Volk milde stimmen und sich in der Sympathiegunst nach vorne schießen zu können?

    Jaaaaa……Verzweifelt und Dumm

    bis neulich

  9. Seraph sagt:

    Das wäre aber eine extrem lächerliche Sache, wenn das wirklich durchgezogen wird. Man ist von unseren Politikern immer wieder überrascht, dass das Niveau nochmal gesenkt werden konnte.

  10. Matze sagt:

    Unsere Damen uns Herren Politiker haben derzeit soviel Sch… an der Backe das man mit einer Verleihung des Bundesverdienstkreuz für Lena und Stefan wunderbar von den eigentlichen Problemen ablenken und sich selbst in ein besseres Licht rücken kann. Denn was macht sich besser in den Schlagzeilen – „Bundesverdienstkreuz für Lena und Stefan“ oder „Koch hat drastische Einsparungen in allen Bereichen des Landes gefordert“

  11. Liesa sagt:

    Also es ist ja eine schöne Sache dass wir nach so langer Zeit mal wieder gewonnen haben, aber das Bundesverdienstkreuz sollte doch für wichtigere Ereignisse aufbewahrt werden.
    Wo kämen wir denn da hin? Würden wir dieses Jahr auch noch die WM gewinnen, was zu bezweifeln ist, bekäme dann etwa auch jeder der Mannschaft das Bundesverdienstkreuz?

  12. tomi sagt:

    Geths eigendlich noch !
    Das Kreuz sollte man nur für besondere Leistungen bekommen, wie z.B. wenn man einem aus einer Lage hilft aus der man nicht alleine raus kommt oder sowas. Aber nicht dafür das man mal ein liedchen drellert. Wenn das von den entsprechenden Leuten die, das Kreuz vergeben durchgezogen wird, hat jeder der ein Luftbalon aufblasen kann das auch verdient.

  13. Susi sagt:

    Also ich glaub es echt nicht mehr. Unsere Politiker sollten langsam mal anfangen für ihr Geld “was sie ja immerhin von unseren Steuergeldern kassieren” ihren Job zu machen!

    Für mich kann das Mädel nicht besser singen als unzählige andere Möchtegern Sänger. Sie hatte nur das glück das sie diesen Puscher Raab hinter sich hat.
    Für mich hat da das Niedlichkeitsshema zugeschlagen.
    Ich kann sie echt nicht mehr hören, das nervt schon genauso wie diese ganzen Castings Shows.

    Musik ist Kunst, für mich dann wenn der Sänger/Gruppe auch dazu in der lage ist seine Texte selbst zu schreiben. Diese Massenproduktion ist einfach nichts sagend. Und davon haben wir ja nun wirklich genug von!

  14. otto sagt:

    bekommen nun schon Eintagsfliegen das BVK???

  15. DerUdo sagt:

    Nun ja, das ist erst der Anfang.Wartet mal die nächsten Wochen ab – dagegen ist dieses Thema gar nichts.

  1. 31. Mai 2010

    […] Rolle spielt, wissen wir zwar nicht, aber wer im Finale des Grand Prix den deutschen Beitrag von Lena Meyer-Landrut sehen möchte, muss sich in jedem Fall etwas gedulden, denn Lena hat die Startnummer 20 von 23 […]

  2. 2. Juni 2010

    […] Song Contest begeistern und während der Punktevergabe aus den einzelnen Ländern gelang es Lena Meyer-Landrut sich immer weiter von der Konkurrenz […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.