• Allgemein

Bundesministerium der Finanzen E-Mail Abzocke mit gefälschtem Absender

Abzocke mit der Einkommensteuer: Nach einer offiziellen Mitteilung des Bundesministeriums der Finanzen wird aktuell vor einer dreisten E-Mail Abzocke gewarnt, bei der die Betrüger den Betroffenen eine Rückzahlung zu viel gezahlter Einkommenssteuer versprechen.

Wer auf diese Phishing E-Mail hereinfällt und das beigefügte Antragsformular ausfüllt, übermittelt den Abzockern allerdings sowohl seine Kontoverbindung, als auch seine Kreditkartendaten und sollte sich entsprechend schnell mit seiner Bank in Verbindung setzen, bevor die Konten leer geräumt sind!

Das Finanzministerium warnte davor, auf derartige E-Mails zu reagieren, denn Änderungsbescheide würden nicht per Mail verschickt und Kontenverbindungen nie in dieser Form abgefragt…


E-Mail Abzocke und Betrug über das Bundesministerium der Finanzen

Um die Abzocker per E-Mail etwas seriöser erscheinen zu lassen enthält das Formular zusätzlich die gefälschten  Logos “Verified by Visa” sowie “MasterCard SecureCode” und nebenstehend findet Ihr einen verkleinerten Screenshot der angeblichen E-Mail vom Bundesministerium der Finanzen.

Dass der Phishing E-Mail angehängte Formular kann nach Angaben der Abzocker natürlich nur online ausgefüllt werden, und Nachfragen würden beim Bundesministerium der Finanzen nicht per Telefon beantwortet, was bei jedem gesunden Menschen sofort die Alarmglocken läuten lassen sollte!


Leider ist in der entsprechenden Pressemitteilung des Bundesministeriums der Finanzen nicht der Originaltext der Phishing E-Mail angegeben, so dass wahrscheinlich immer noch einige Menschen auf diesen dreisten Betrugsversuch hereinfallen werden…

Seit dem Wochenende versuchten Betrüger zwar  an Konto- und Kreditkarteninformationen von Steuerzahlern zu gelangen, wobei die Damen und Herren Abzocker wahrscheinlich übersehen haben, dass in Deutschland nicht das Bundesministerium der Finanzen, sondern das jeweils zuständige Finanzamt für die Abgabe von Steuererklärungen und eventuelle Rückzahlungen zuständig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.