BKA Trojaner auf Android Smartphones enttarnen und entfernen

für Android: Seit einigen Wochen werden erstaunlich viele Android Smartphones mit dem sogenannten BKA Trojaner Koler.A welcher, ebenso wie sein großer Bruder in der PC-Version, den Bildschirm sperrt und das Opfer ebenfalls mit einer getürkten Warnung der Bundespolizei sowie der GVU dazu auffordert, 150 Schweizer Franken über Paysafecard oder uKash zu bezahlen. Da der sogenannte BKA Trojaner auf die GPS Koordinaten des Android Smartphones und aktivierte WLAN Netzwerke zugreift, variiert die Warnmeldung und die zu bezahlende Summe unterscheidet sich ebenfalls von Land zu Land. Wer mit einer der nachfolgenden Anleitung zum entfernen des BKA Trojaners Erfolg hatte, der darf diesen Artikel gerne via Twitter und Facebook verbreiten und natürlich auch Freunden und Bekannten empfehlen!

BKA Trojaner Warnung: Nicht bezahlen und Trojaner entfernen

Android BKA Trojaner entfernenAktuell verbreitet sich der BKA Trojaner Koler.A ausschließlich über manipulierte Apps, welche in erster Linie auf Schmuddelseiten zu finden sind und beispielsweise zur Installation oder angeblichen Aktualisierung des Mediaplayers auffordern… Also beim einhändigen surfen bitte mal das Hirn einschalten und nicht sabbernd auf jeden Betrugsversuch hereinfallen!

Wenn du es trotzdem geschafft haben solltest, dein mit dem BKA Trojaner zu infizieren, solltest du zunächst überprüfen, ob es sich um die echten und bösartige Variante (Koler.A) oder um die Fake Variante (BrowLock) des BKA Trojaners handelt.


Wer von euch richtig in die Scheiße gegriffen hat, hat aber sein Smartphone nicht mit der relativ harmlosen BrowLock Version des BKA Trojaners infiziert, sondern sich gleich mit Koler.A die Vollversion des BKA Trojaners auf sein Android Smartphone geholt, aber auch hier gibt es einen recht einfachen Trick, um den BKA Trojaner dauerhaft zu entfernen.

BKA Trojaner Koler.A und BKA Fake Trojaner BrowLock entfernen

BKA Trojaner auf Android Geräten entfernenSollte es sich bei deiner Version des BKA Trojaners lediglich um die Fake Version handeln, so hilft ein einfaches Zurücksetzen des Browsers, um diesen angeblichen BKA Trojaner zu entfernen. Danach bitte etwas vorsichtiger sein und vielleicht auch mal über einen Virenschutz für Android nachdenken.


BKA Trojaner BrowLock entfernen: Solltest du nur den Chrome Standardbrowser verwenden, gehe einfach unter “Einstellungen” zur Option “Apps”, dort auf “Browser” klicken und danach lediglich den “Cache leeren”, um die Fake Version des BKA Trojaners für Android zu entfernen. Im Chome Browser bitte nur auf “Einstellungen” gehen, “Apps” anklicken, “Chrome” auswählen und danach wieder auf “Daten löschen” klicken und wiederum den “Cache leeren” und auch unter Chrome ist der BKA Trojaner in der Fake Version entfernt.

BKA Trojaner Koler.A entfernen (Variante 1): Um den echten BKA Trojaner zu entfernen, braucht ihr nur etwas Geschick und solltet entsprechend mit eurem Android Smartphone vertraut sein, denn der BKA Trojaner Koler.A sperrt zwar alle Funktionen eures Telefons, lässt aber über den Home Button immer hin 5 Sekunden einen Blick auf den Startbildschirm zu, bevor die Sperre wieder greift. Jetzt heißt es also schnell sein und innerhalb dieser 5 Sekunden den “AppDrawer” öffnen, indem z.B. die Menütaste gedrückt wird, um den den “AppLauncher” zu gelangen, dort Optionen auswählt und dann Bearbeiten anklickt. Wer das geschafft hat, muss nur noch die infizierte bzw. modifizierte App finden, welche den BKA Trojaner auf das Android Smartphone gebracht hat, diese deinstallieren und das Gerät neu starten.

Bitdefender Antivirus Free
Bitdefender Antivirus Free
Entwickler: Bitdefender
Preis: Kostenlos

BKA Trojaner Koler.A entfernen (Variante 2): Wie? Was? AppDrawer und wie bitte AppLauncher? Wer sich immer noch nicht mit seinem Android Smartphone auskennen sollte, dem kann an dieser Stelle auch geholfen werden, um den BKA Trojaner zu entfernen, sofern man es wiederum schaffen sollte, sein Handy im abgesicherten Modus neu zu starten. Um bei Android Smartphones in den abgesicherten Modus zu gelangen gibt es leider je nach Hersteller unterschiedliche Wege, weswegen ich an dieser Stelle den Artikel: Android im abgesicherten Modus starten empfehlen möchte. Sobald ihr das geschafft habt, wieder in die App Verwaltung gehen und die manipulierte App des BKA Trojaners entfernen.

Weitere interessante Artikel für Dich:

1 Antwort

  1. 19. Mai 2014

    […] Vielleicht will man ja einen Speicherfresser enttarnen, einen Virus vernichten oder eben den BKA Trojaner für Android entfernen. Nachfolgend findet ihr eine detaillierte Anleitung, um die verschiedensten Android Smartphones im […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.