Belkin Router offline: Weltweit Probleme mit Belkin Routern

Belkin Router Probleme: Wer von Euch einen Router der Firma Belkin im Einsatz hat und seit gestern Abend Probleme mit seiner Internetverbindung beklagt, darf sich freundlich bei der Firma selbst bedanken, denn der offensichtliche Totalausfall der Belkin Router ist schlicht und ergreifend ebenso dusselig wie hausgemacht und beruht auf einem technischen Fehler bei Belkin selbst. Der Hintergrund dieses Fehlers scheint darin zu liegen, dass Belkin Router regelmäßig einen Ping an den eigenen Firmenserver senden um ggf. Updates und Änderungen automatisch zu übernehmen. Da nun aber genau dieser Server seit dem 07.10.2014 offline zu sein scheint, erhalten die Belkin Router auch keine Antwort und verweigern trotzig ihren Dienst und die User gucken in die Röhre.

Belkin Router weltweit offline: Routerhersteller gibt Probleme zu

Belkin Router OfflineSeit einigen Stunden hat nun auch Belkin offiziell zugegeben, dass die aktuell vorliegenden Probleme mit den Routern hausgemacht sind und empfiehlt seinen Kunden, selber einen Workarround durchzuführen, um vorerst überhaupt wieder online gehen zu können. Eigentlich traurig, dass nun die Käufer von Belkin Routern selber tätig werden müssen um ihre Geräte (eventuell) wieder online zu bekommen.

Als ersten Schritt empfiehlt Belkin, die Vergabe einer statischen IP Adresse: Hier zum Artikel für den Rechner, und hat für Windows, Mac OSX sowie Android und iOS empfohlen, als Standardgateway den DND Server auf 8.8.8.8 zu setzen und als alternativen DNS Server 8.8.4.4 zu verwenden, was wiederum die DNS Server von Google sind… Schon ganz schön peinlich für Belkin und unter diesem Link findet Ihr die aktuellen Infos zur aktuellen Störung bei Belkin Routern.


Bevor Ihr jetzt aber in den DNS Einträgen Eurer Rechner herumspielt und Euren Geräten eine feste IP zuweist, solltet Ihr aber zum Test einfach mal den Belkin Router vom Strom trennen, ein paar Minuten warten und dann einen erneuten Connect probieren, oder Euch gleich eine vernünftige Fritz!Box als Router zulegen…


1 Antwort

  1. Marion sagt:

    geht immer noch nicht wann reagiert Belkin endlich aus das Problem?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.