Archos 45 Helium 4G und Archos 50 Helium 4G Smartphones mit LTE ab 199 Euro

Neue Archos Smartphones: Mit den beiden Android Smartphones Archos 45 Helium 4G und Archos 50 Helium 4G bringt der französische Hersteller eine echte Alternative für preisbewusste Käufer auf den Markt, denn trotz einer recht einfachen Ausstattung sind sowohl das Archos 45 Helium 4G, als auch das und Archos 50 Helium 4G voll LTE fähig und zählen somit zu den günstigsten Smartphones in dieser Klasse. Beide Modelle werden natürlich auf der CES 2014 in Las Vegas vorgestellt, aber ein offizieller Verkaufsstart in Deutschland wurde noch nicht bekannt gegeben. Nachfolgend die Eckdaten der beiden Mittelklasse Smartphones sowie die ersten Bilder der Archos Helium Reihe, denn es ist anzunehmen, dass diese beiden Geräte durchaus eine Chance auf dem Markt haben werden.

Archos 45 Helium 4G: Technische Daten und Details

Archos 45 Helium 4G VergleichDas Archos 45 Helium 4G kommt mit einem 4,5 Zoll großen Display, das mit 854 x 480 Pixeln auflöst und als Prozessor kommt der 1,4 Ghz Cortex A7 Quad-Core von Qualcomm zum Einsatz. Die Kamera des Archos 45 Helium 4G löst mit 5 Megapixeln auf und verfügt neben einem Autofocus auch über einen LED Blitz und eine Frontkamera. Das Archos 45 Helium 4G verfügt über 1GB RAM und 4GB internen Speicher, der sich via MicroSD-Karte aber entsprechend erweitern lässt.

Weiterhin verfügt das Archos 45 Helium 4G natürlich über ein 4G/LTE-Modul, Bluetooth 3.0 und WLAN. Der Akku des Smartphones ist mit 1700 mAh nicht gerade bahnbrechend, aber in dieser Preisklasse durchaus akzeptabel. Das Archos 45 Helium 4G wird mit Andord 4.3 Jelly Bean ausgeliefert, aber ein Update auf Android 4.4.2 KitKat soll sehr zeitnah erfolgen und das Archos 45 Helium 4G soll zum Marktstart gerade einmal 199 Euro kosten.


Beide Geräte sehen (bis auf die Größe) zwar sehr ähnlich aus, aber dennoch kann Archos mit dem Design der beiden Helium Smartphones durchaus überzeugen und trotz des niedrigen Preises sehen die Android Smartphones sehr hochwertig aus.

Archos 45 Helium 4G Archos 50 Helium 4G Vergleich


Archos 50 Helium 4G: Technische Daten und Details

Archos 50 Helium 4G TestAuch wenn das Archos 50 Helium 4G nur etwa 50 Euro teurer sein wird, lohnt sich diese Investition, denn zum einen verfügt das Smartphone über ein 5 Zoll großes HD Display und zum anderen über einen Speicher von 8GB sowie einen Akku mit 200 mAh verfügt und die Kamera löst immerhin schon mit 8 Megapixeln aus.

Da jedoch such im Archos 50 Helium 4G der 1,4 Ghz Cortex A7 Quad-Core von Qualcomm als Prozessor zum Einsatz kommt und auch die anderen technischen Daten identisch sind, sollte man von diesem günstigen Androiden knatürlich eine Höchstleistungen erwarten, aber für etwa 249 Euro ist das Archos 50 Helium 4G in jedem Fall ein sehr guten Angebot.

Sobald wir Testgeräte des Archos 45 Helium 4G und Archos 50 Helium 4G erhalten haben, erfolgt ein Praxistest der beiden LTE Smartphones sowie ein entsprechender Vergleich mit anderen Geräten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.