• Allgemein

Antassia GmbH scheint die Domain www.top-of-software.de zu verkaufen

Top-Of-Software und die Antassia GmbH: Offenbar haben Besitzer der Abofallen Webseite www.top-of-software.de mit Ihrer miesen Masche in den letzten Jahren genügend Geld eingenommen, denn wir der unten stehende Screenshot vom 29.08.2010 beweist, wird die Webseite www.top-of-software.de derzeit auf der Domainhandelsplattform Sedo zum Verkauf angeboten.

Auch wenn vielleicht irgendjemand an dieser bundesweit berüchtigten Domain Interesse haben sollte, sollte man nicht unbedingt davon ausgehen, dass Firmen wie die Antassia GmbH oder der ehrenwerte Herr Alexander Varin sowie sein beauftragter Anwalt Herr Olaf Tank jetzt nicht weiter im Dunstkreis der Nutzlosbranche tätig sind, also Augen auf und wachsam sein…

top-of-software.de der Antassia GmbH steht bei sedo.de zum Verkauf

Sobald wir weitere Informationen haben, werden die entsprechenden Artikel zur Nutzlosbranche und ihrer willigen Vollstrecker natürlich aktualisiert und wir würden uns freuen, wenn auch Sie diese Infos an Freunde und Bekannte weiterleiten, bzw. über Twitter und Facebook verbreiten würden!


Abzocke und Abofallen im Internet:

Wer weitere Informationen zur Zukunft der Domain Top-Of-Software.de sowie anderen Projekten der Antassia GmbH bzw. der Hintermänner dieser Abofallen hat, kann diese gerne in die Kommentare schreiben.


An dieser Stelle möchten wir Sie noch einmal bitten, bei allen Kommentaren auf die Wortwahl zu achten, da jeder Verfasser für seinen Kommentar selbst verantwortlich ist und gewisse Damen und Herren auch hier gerne mitlesen…

6 Antworten

  1. immorb sagt:

    ????
    Wie wäre es einmal mit lesen?
    angeboten wird http://www.-top-of-software.de

  2. chris791 sagt:

    Angeboten wird:
    www-top-of-software.de (WWW-TOP-OF-SOFTWARE.DE) is for sale

    Was es nicht geben kann.

    Ansonsten wäre ich froh um einen Screenshot der Seite, die Beweisen könnte, wie der Preis eines Kontos auf der Website von
    http://www.topof-software.de/anmelden.php?name=OpenOffice

    am/vor demn 23.07.2010 aussah.

  3. leila2o sagt:

    hallo leidgetragene,
    auch ich bin im märz 2o1o in die abofalle von top of software – antassia reingefallen. habe die ersten 96.– € unter druck bezahlt.
    unterm o6.o2.2o11 erheilt ich 1 e-mail über den restbetrag von 96.–€, mit dem hinweis, daß nunmehr die fa. content services ltd, mundenheimer stzr.7o, 68219 mannheim, diese forderung eintreibt.
    wie verhalte ich mich nun richtig.
    habe bereits per e-mail 1 schriftl. abtretungsurkunde angefordert, aber bis heute ohne erfolg.
    bitte um eure hilfe
    13.o2.11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.