• Allgemein

Anonymous greift Webseite des syrischen Verteidigungsministeriums an

mod.gov.sy ist offline: Die massiven Angriffen des Anonymous Kollektivs auf Webseite des syrischen Verteidigungsministeriums in den heutigen Morgenstunden waren erfolgreich, so dass die Domain http:// mod.gov.sy nach geglückten Deface nun überhaupt nicht mehr zu erreichen ist, was dem syrischen Despoten und Massenmörder Baschar al Assad nicht unbedingt gefallen dürfte.

Mehrere Stunden war auf der Webseite mod.gov.sy eine Stellungnahme von Anonymous zu den Morden, Menschenrechtverletzungen und anderen ungeheuerlichen Vorgängen in Syrien zu lesen, die wir nachfolgend 1:1 Originaltext veröffentlichen und wer den Screenshot vom Anonymous Hack der Webseite mod.gov.sy in Originalgröße sehen und verbreiten möchte, findet diesen hier zum direkten Download.

Anoymous Operation Syria: http://mod.gov.sy erfolgreich versenkt

Nach dem Angriff wurden die kompletten Inhalte der Webseite http:// mod.gov.sy modifiziert, so dass sich auf der offiziellen Präsenz des syrischen Verteidigungsministeriums jetzt Links und Videos zu den Verbrechen des Regimes zu sehen sind und weiter unten eine Vielzahl von Verweisen zu Protestgruppen zu finden waren.


To the Syrian people: The world stands with you against the brutal regime of Bashar Al-Assad. Know that time and history are on your side – tyrants use violence because they have nothing else, and the more violent they are, the more fragile they become. We salute your determination to be non-violent in the face of the regime’s brutality, and admire your willingness to pursue justice, not mere revenge. All tyrants will fall, and thanks to your bravery Bashar Al-Assad is next. To the Syrian military: You are responsible for protecting the Syrian people, and anyone who orders you to kill women, children, and the elderly deserves to be tried for treason. No outside enemy could do as much damage to Syria as Bashar Al-Assad has done. Defend your country – rise up against the regime! – Anonymous

An dieser Stelle gilt dem Anonymous Aktivisten Poppy unser Respekt, denn natürlich helfen auch derartige Aktionen dabei, das verbrecherische Regime von Baschar al Assad öffentlich an den Pranger zu stellen und somit den Volksaufstand zu unterstützen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.