• Allgemein

Android Malware: Vorsicht vor Superclean und DroidCleaner von Smart Apps

Android Malware für den PC: Wieder wurden bei Google Play zwei Programme gefunden, welche sowohl auf Eurem Smartphone, als auch dem PC Malware installieren und sich diesmal als sogenannte Cleaner ausgeben, welche Anwendungen beenden, Speicher freigeben blablabla…

Aber sowohl Droid Cleaner, als auch Superclean sind in Wirklichkeit Spionageprogramme, die im Hintergrund die Dateien svchosts.exe, autorun.inf und folder.ico herunterladen, diese im Root der SD Karte ablegen und ungefragt auf einen eventuell angeschlossenen PC übertragen, wobei es sich bei der Datei svchosts.exe tatsächlich um den Trojaner Backdoor.MSIL.Ssucl.a handelt, der sofort damit beginnt, Euer Mikrofon anzuzapfen.

Superclean und DroidCleaner unbedingt deinstallieren

Aktuell steuert die installierte Malware offenbar “nur” Euer Mikrofon am PC bzw. einer angeschlossenen Webcam an und überträgt somit Eure Gespräche komplett verschlüsselt zum Server der Kriminellen, aber es ist nicht auszuschließen, dass die Software irgendwann auch eine andere Funktion nachlädt…


Superclean und DroidCleaner löschen!

Wer Superclean und/oder DroidCleaner auf seinem Androiden installiert haben sollte, kann sich hier ja noch einmal die Berechtigungen dieser Apps ansehen:


  • Selbstständig SMS versenden
  • WLAN aktivieren
  • Informationen über das Gerät sammeln
  • Ungefragt Links im Browser öffnen
  • Den Inhalt der SD Karte kopieren
  • Alle SMS Nachrichten kopieren
  • Alle Kontaktdaten und Fotos versenden

Spyware und Malware auf dem Smartphone finden

Wie Ihr seht, erfordern sowohl Superclean als auch DroidCleaner bei der Installation auf Eurem Android Smartphone fast soviele Berechtigungen wie die widerliche Facebook App und wer derartigen Bestimmungen zustimmt, darf sich auch über die Folgen nicht wundern…

Das Sicherheitsteam von Google hat in der Zwischenzeit sowohl Superclean, als auch DroidCleaner bei Google Play entfernt, aber vielleicht hat der eine oder andere von Euch noch diesen Mist auf seinem Smartphone installiert und somit wahrscheinlich auch seinen PC infiziert.

Auch Seiten wie Androidpit berichteten über Superclean und die Bewertungen der User für diese schädliche Android App waren auch recht positiv. Leider werden diese Apps immer noch über Seiten wie appszoom.com etc. als reine APK Datei verbreitet, also bitte Vorsicht!

Weitere Details zur Android Malware, die über Programme wie Superclean und DroidCleaner verbreitet wurden, findet Ihr im Securelist Blog von Kaspersky Labs, wo die Gefahren derartiger Programme recht anschaulich erklärt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.