• Allgemein

Android 3.0 Honeycomb: Google präsentiert Android 3.0 Betriebssystem

Google Android 3.0 vorgestellt: Nachdem bereits im Vorfeld viel über die neuen Features von Android 3.0 an die Öffentlichkeit gelangt, hat Google nun auch die Funktionen des neuen Honeycomb  Betriebssystems am Mittwoch, den 03.02.2011 bei der offiziellen Vorstellung in Mountain View in Aktion gezeigt und somit eindrucksvoll demonstriert, was für Leistungen über die unterstützte Hardwarebeschleunigung bei Android 3.0 möglich sind.

Bereits auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas hatte Google erste Details zu Android 3.0 veröffentlicht und wie angekündigt, wurde die Benutzeroberfläche von Honeycomb völlig neu gestaltet und bietet nun auch ein eigenständiges Multitasking Menü mit einer separaten Vorschau für die einzelnen Apps, die bei Android 3.0 selbstverständlich problemlos im Hintergrund laufen.

Google Android 3.0 für Tablet PCs in Mountain View vorgestellt

Für die neue Android Version werden nun auch erste Tablet PCs produziert und die ersten, eigens für Android 3.0 entwickelten Apps,  wurden vom Nachrichtensender CNN und einem Softwareentwickler vorgestellt, dessen Actionspiel die neu  entwickelte 3D-Engine nutzt.


Die Smartphone-Version von Android wird mit der kommenden Version 2.4 Ice Cream Sandwich weiterentwickelt, wogegen Android 3.0 ausschließlich auf Tablets laufen soll, was auch offiziellen Honeycomb Logo passt, denn die blaue Biene soll wohl ebenfalls zeigen, dass Android 3.0 ein eigenständiges Betriebssystem ist.

Aufgrund der Vielzahl an verfügbaren Android Geräten mit unterschiedlichsten Auslösungen sind Entwickler von Android Software bereits daran gewöhnt, auflösungsunabhängige Apps zu schreiben, so dass eine Abwärtskompatibilität in jedem Fall gegeben sein sollte und alle bekannten Apps für das Smartphone  auch auf Tablets mit Honeycomb laufen.


Android 3.0 Honeycomb Tablets als direkte iPad Konkurrenz

Das neue Android 3.0 für Tablet PCs bietet dem User 5 frei konfigurierbare Homescreens und am unteren Bildschirmrand findet man in Honeycomb die System Bar, welche globale Statusinformationen und Benachrichtigungen der einzelnen Apps enthält.

Android 3.0 Video: Google Previews Android 3.0 OS Honeycomb

Google steht steht bei mobilen Geräten im direkten Wettbewerb zu Apple, die 2010 mit der Einführung des iPad den Markt für Tablet PCs revolutioniert haben und es ist nun davon auszugehen, dass mit Honeycomb der Durchbruch für Android auf Tablets kurz bevor steht, denn abgesehen von der überraschenden Leistungsfähigkeit überzeugt Android 3.0 auch durch eine Vielzahl an neuen Funktionen, die den Alltag erleichtern.

Über den offiziellen Erscheinungstermin von Android 3.0 wurde bei der Honeycomb Präsentation leider nichts verkündet, da aber  LG das G-Slate Tablet mit Android 3.0 angekündigt hat, gehen wir von einem Release zur CeBit 2011 in Hannover aus, da auch Motorola, Toshiba, Lenovo und Asus haben bereits Geräte mit Honeycomb angekündigt haben.

1 Antwort

  1. 15. Februar 2011

    […] unter Android 2.3 Gingerbread laufen, wobei ein Update auf das für Tablet PCs ausgelegte Android 3.0 Honeycomb sehr zeitnah erfolgen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.