Amazon Prime Instant Video kostenlos 30 Tage Video on Demand testen

Prime Instant Video von Amazon: Der Kampf um die Video on Demand Kunden wird immer härter und nach ersten Gerüchten gibt es nun seit dem 26.02.2014 die ersten echten Fakten zum neuen Amazon Prime Instant Video Dienst, welcher direkt mit der Amazon Prime Mitgliedschaft verbunden ist und im direkten Preisvergleich der Video on Demand Dienste steht nun mit Prime Instant Video von Amazon ein echter Konkurrent für Watchever und andere Video Streaming Dienste in den Startlöchern. Wer ohnehin schon Amazon Prime Kunde ist, sollte nach dem kostenlosen 30 Tage Test von Amazon Prime Instant Video wirklich über einen Wechsel nachdenken, denn hier ist der Preisunterschied beim Video on Demand Service von Amazon wirklich recht günstig und wahrscheinlich kann sich Amazon auch so gegen Netflix behaupten, denn auch dieser Dienst wird wohl noch in diesem Jahr in Deutschland starten.

Amazon Prime Instant Video kostenlos testen: Details zu Prime Instant Video

Amazon Instant Video kostenlos testenWie schon so oft, waren die ersten Meldungen zum Amazon Prime Instant Video in den Medien vollkommen unausgegoren und höchst spekulativ, was insbesondere für die bisherigen Kunden des Amazon Video Dienstes LOVEFILM für Irritationen gesorgt hat. Hier nun die bestätigten Fakten und Preise zu Amazon Prime Instant Video:

Wer sich wirklich nur für Prime Instant Video von Amazon interessiert, zahlt für den Video on Demand Dienst monatlich 6,99 Euro und kann hierfür auch monatlich bei Amazon Prime Instant Video kündigen. Hier findet Ihr alle weiteren Informationen zur Anmeldung sowie den verfügbaren Geräten bei Amazon Prime Instant Video.


Rechnerisch wird Amazon Prime Instant Video natürlich für die Stammkunden von Amazon interessant, die (so wie ich) Amazon Prime Mitglied sind und für den kostenlosen Premiumversand inklusive Gratislieferung bei Amazon ohnehin 29 Euro im Jahr bezahlen.

Amazon Prime Instant Video kostenlos testen


Hier erhöhen sich die Kosten auf insgesamt nur 49 Euro im Jahr, so dass Amazon Prime Instant Video rechnerisch mit nur 20 Euro im Jahr bzw. gerade einmal 1,66 Euro pro Monat zu Buche schlägt. und Mitgliedern von Amazon Prime ein Teil des Amazon Instant Video-Katalogs ohne Zusätzliche Kosten als Stream zur Verfügung steht.

Zusammen kostet nun der kostenlose Premiumversand Amazon Prime und der neue Video on Demand Dienst Amazon Prime Instant Video 4,08 Euro im Monat, also etwa soviel wie der Standartversand eines einzigen Artikels…

Amazon Instant Video kostenlos testen

Wer sich jedoch die aktuellsten Kinofilme direkt als Video on Demand ansehen möchte, zahlt hierfür ab 0,99 EUR pro Film. Sobald ein Film auf diese Weise ausgeliehen wurde, kann sich dieser innerhalb von 30 Tagen angesehen werden.

Sobald die Wiedergabe erstmals gestartet wurde, habt Ihr bei den meisten Filmen dann ein Zeitfenster von 48 Stunden, bevor der Verleih abgelaufen ist und der Film automatisch aus der Video Bibliothek entfernt wird.

Einziger Wermutstropfen bleibt, dass es nach wie vor keine Android App für Amazon Prime Instant Video gibt, so dass man diesen Dienst nicht normal über sein Android Smartphone oder Tablet nutzen kann. Ob Amazon hier seine restriktive Firmenpolitik ändert, oder weiterhin nur seine eigenen Kindle Tablets im Auge hat, bleibt abzuwarten, denn fast 70% Marktanteil für Android Geräte sollten eigentlich eine deutliche Sprache Sprechen!

Amazon Prime Instant Video Test

Amazon Prime Instant Video: Fragen und Antworten zum Streaming Portal

Wer bisher Mitglied bei Amazon LOVEFILM war, wird automatisch auf Amazon Prime Instant Video umgestellt, wodurch Ihr ohne irgendwelche Mehrkosten  Zugriff auf über 12000 Filme und Serienepisoden als Video on Demand habt.

Amazon Prime Instant Video Erfahrungen

Hierzu hat Amazon seine Prime Kunden auch inzwischen angeschrieben und nachfolgend ein Auszug aus der Ankündigungsmail, welche direkt an mich ging, weswegen hier auch das Datum meiner eigenen Prime Mitgliedschaft angegeben ist

“…als Prime-Mitglied können Sie ab dem 26. Februar den Video Streaming Service ohne zusätzliche Kosten in Anspruch nehmen. Die Gebühr für Amazon Prime bleibt bis zur nächsten Verlängerung Ihrer Mitgliedschaft am 23. Oktober 2014 unverändert. Danach beträgt die jährliche Mitgliedschaftsgebühr nur 49 EUR. Im Vergleich zu zwei separaten Mitgliedschaften bei Prime und dem Streaming Service Lovefilm bedeutet dies eine jährliche Ersparnis von 63 EUR. Darüber hinaus genießen Sie natürlich weiterhin alle Vorteile von Prime…”

Zusätzlich können Ihr aber über 25000 digitale Filme und Serienepisoden aus dem Amazon Instant Video Katalog leihen oder eben auch kaufen. Wer bisher nur Kunde bei LOVEFILM war, sollte in jedem Fall auf ein Amazon Konto wechseln, um auch Amazon Prime Instant Video nutzen zu können.

Amazon Prime Instant Video Testbericht

Amazon Instant Video Test und Vergleich des Streaming Angebots

Neben massenhaft Serien ist eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime Instant Video natürlich gerade für Filmfans interessant und aus diesem Grund hier eine Übersicht der aktuell verfügbaren Spielfilme aller Genres, wobei Amazon natürlich angekündigt hat, das Filmangebot ständig zu erweitern.

  • Amazon Prime Instant Video StreamingAction & Abenteuer (derzeit 340 Filme)
  • Dokumentation (derzeit 62 Filme)
  • Drama (derzeit 483 Filme)
  • Erotik (derzeit 27 Filme)
  • Fantasy (derzeit 41 Filme)
  • Historienfilm (derzeit 21 Filme)
  • Horror (derzeit 175 Filme)
  • Independentfilm & Arthouse (derzeit 4 Filme)
  • International (derzeit 24 Filme)
  • Kinder & Familie (derzeit 86 Filme)
  • Komödie & Unterhaltung (derzeit 416 Filme)
  • Krimi (derzeit 53 Filme)
  • Musik (derzeit 29 Filme)
  • Musikfilm, Tanz & Theater (derzeit 16 Filme)
  • Romantik (derzeit 94 Filme)
  • Science Fiction (derzeit 33 Filme)
  • Sport (derzeit 7 Filme)
  • Amazon Prime Instant VideoThriller (derzeit 280 Filme)
  • Western (derzeit 23 Filme)
  • Zeichentrick (derzeit 51 Filme)

Die Amazon Instant Video Anwendungen Eurer eigenen Abspielgeräte wie z.B. Xbox 360, XboxONE, Sony PlayStation, Nintendo Wii, iPad, iPhone, Smart TV oder Blu-ray-Player erkennen automatisch den Wechsel der Kontodaten und sollten alle Einstellungen problemlos übernehmen, so dass die neuen Anmeldedaten von Amazon Prime Instant Video für ehemalige LOVEFILM Kunden nicht mehr neu eingegeben werden müssen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

4 Antworten

  1. Thorben sagt:

    Moin,

    jaja, das Angebot Prime Instand Video. In meinen Augen, die aber auch sehr subjektiv von Amazon voreingenommen sind, ist das ein super Angebot, vor allem für Studenten! 15€ im Jahr für Prime Versand und die riesige Mediathek, das ist echt klasse! Vor allem für solche Serienjunkies wie mich!

  1. 10. März 2014

    […] Amazon Prime Instant Video im Test: Wie bereits in der letzten Woche berichtet, hat Amazon einen neuen Video on Demand Dienst in Deutschland gestartet, welcher direkt mit der vAmazon Prime Mitgliedschaft verknüpft ist. In einem ersten Amazon Prime Instant Video Test konnte der Streaming Service auch überzeugen, zumal die Kosten für den Video Service von Amazon im Vergleich zu anderen Angeboten wirklich sehr gering sind. Auf die Preisstruktur und monatlichen Kosten muss an dieser Stelle nicht erneut hingewiesen werden, da dieses bereits ausführlich im ersten Artikel besprochen wurde. Nun konnten wir aber den Video on Demand Service ausführlich testen, denn immerhin bietet Amazon allen interessierten Usern die Möglichkeit, Amazon Prime Instant Video 30 Tage kostenlos auszuprobieren und aus diesem Grund hier nun ein erstes Fazit zum neuen Watchever und Maxdome Mitbewerber. […]

  2. 26. November 2014

    […] welcher neben kostenlosen Lieferungen seit geraumer Zeit ja auch den Amazon Video on Demand Dienst Amazon Prime Instant Video beinhaltet. Wer Amazon Prime noch nicht kennen sollte, kann diesen Service grundsätzlich 30 Tage […]

  3. 8. April 2015

    […] Android: Seit der Einführung des Video on Demand Dienstes in Deutschland wurde bemängelt, dass Amazon Prime Instant Video für Android Tablets nicht verfügbar ist, da der Onlinehändler hier weiterhin die hauseigenen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.