ActiveCar Autowerbung oder miese Abzocke mit Abos?


ActiveCar Abzocke mit Autowerbung? Seit einiger Zeit beschweren sich immer mehr Autobesitzer über die Geschäftspraktiken der Firma ActiveCar, welche der wiederum der CURA Verlags- und Internetwerbung GmbH gehört. Hindergrund ist nach Angaben der Betroffenen, dass man zunächst mit lukrativer Werbung auf dem eigenen geworben, aber letztendlich nur ein Zeitungsabo untergejubelt wird. Die Angebote auf der Webseite der Firma sehen auf den ersten Blick recht verlockend aus, denn hier gibt es offenbar zwischen 50€ und 350€ monatlich, für das Bekleben des eigenes Autos sowie zusätzlich für “Teilnahme an Werbeaktionen”, sofern man sich bei ActiveCar registriert bzw. einen Rückruftermin und Besuch eines Mitarbeiters vereinbart.

Update: ActiveCar Erfahrungen von TV Sender gesucht

ActiveCar.de Abzocke mit Autowerbung und Zeitungsabo?

ActiveCar ist zum Thema “Autowerbung” recht gut bei Google positioniert und die Firma schaltet zusätzlich Kleinanzeigen in Zeitungen, um an neue Kunden zu gelangen, die dann wiederum Geld für die Aufnahme in eine Datenbank bezahlen sollen oder neuerdings sogar als “Dankeschön” das (am Ende kostenpflichtige) Abo einer Zeitschrift erhalten.


ActiveCar Abzocke und Erfahrungen mit  Autowerbung

(Bilddquelle: Screenshot der Webseite ActiveCar.de am 27.11.2014 um 14.47 Uhr)

Wer natürlich etwas unterschreibt ohne den Text durchzulesen, ist an einer möglichen Abzocke nicht ganz unschuldig, aber bei diesem Geschäftsmodell haben sicherlich nicht nur wir einen recht faden Beigeschmack… Auf der ActiveCar Webseite ist von einem Abo und Kosten jedoch nichts zu lesen denn hier steht wörtlich:


ActiveCar hat einen Werbetrend, nämlich Werbung auf Automobilen, erfolgreich etabliert und bringt mit dieser Werbeplattform Werbetreibende und Werbesuchende zusammen. Fahrzeughalter können durch Autowerbung Geld verdienen, indem Firmenkunden die Werbefläche des Fahrzeugs buchen bzw. für Werbeaktionen disponieren

Hier dann noch ein Werbespot auf YouTube, der meiner Meinung nach eher “semiprofessionell” gelungen ist, aber urteilt bitte einfach selbst:

Update: Heute Abend soll zum Thema ActiveCar auch ein -Bericht auf Pro7 ausgestrahlt werden und mal sehen, was hier über ActiveCar.de und die CURA Verlags- und Internetwerbung GmbH aus Berlin berichtet wird und wer ebenfalls Erfahrungen gemacht hat, kann diese gerne in die Kommentare posten.

Sobald es neue Infos zu diesem Thema gibt, wird dieser Artikel entsprechend aktualisiert und natürlich würden wir uns auch über eine entsprechende Stellugnahme von ActiveCar selbst, oder einem Mitarbeiter zu diesem Thema freuen!

Weitere interessante Artikel für Dich:

2 Antworten

  1. Egon sagt:

    schön reingefallen und jetzt habe ich nen Abo am Arsch warum nicht früher

  1. 20. Mai 2015

    […] und durch Autowerbung Geld verdienen… Bereits im November 2007 hatten wir über einschlägige ActiveCar Erfahrungen berichtet und diverse Zuschriften erhalten. Wer allerdings glaubt, dass sein Auto jetzt durch ein […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.