• Allgemein


Topseconds Uhren bei Ebay: Verkäufer Topseconds meldet sich!




 

Topseconds und Uhren bei Ebay: Seit letzter Woche war vom (gesperrten) Ebayverkäufer Topseconds ja relativ wenig zu hören…

So ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Kunden des Verkäufers Topseconds um Ihre Lieferung der Uhren bzw. den Verbleib ihres Geldes machen, das von fast allen an Topseconds bezahlt wurde.

Nun hat sich offenbar der Verantwortliche von Topseconds im entsprechenden Forum bei Ebay gemeldet und versucht dort, Einiges klarzustellen.

Natürlich kann ich mich nicht für die Echtheit dieses Schreibens verbürgen, aber ich persönlich gehe davon aus, dass dieser Text tatsächlich von Topseconds stammt.

Wir werden uns weiterhin bemühen, möglichst objektiv über den Verkäufer Topseconds bei Ebay zu berichten, obwohl wir natürlich auch Angst um unser Geld haben. Seid auch Ihr bitte so fair und versucht die Disskussion möglichst sachlich zu führen, damit alle Beteiligten die wichtigsten Informationen sammeln können.

Zur Dokumentation hier alle Berichte über Topseconds:

Topseconds nimmt zu den Vorwürfen bei Ebay Stellung:

Wir haben den nachfolgenden Text 1:1 aus dem entsprechenden Forum bei Ebay übernommen und geben diesen hier lediglich zu Informationszwecken wieder. Natürlich müssen wir uns von allen Aussagen dieses Textes distanzieren, da dieser nicht von uns verfasst wurde und wir den Wahrheitsgehalt auch nicht überprüfen können!

Hier das aktuelle Schreiben zum Thema Topseconds und Uhren bei Ebay:

„… Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bin es topseconds, leider können wir selber nicht mehr einfügen, deswegen poste ich mit meinen 2. Ebay Namen, weil wir ja gesperrt sind und so von ganzen Ebay Plattform aussgeschlossen sind.
auf Grund der negativen Aussagen im EBay Forum eingeleitet durch ,, <span style“ , bezüglich der Originalität und des Markenschutzgesetzes ist unsere Firma sehr in Verzug und Kritik geraten. Dadurch sind enorme Verluste und ProbDiese Aussagen machten viele Kunden sehr nervös und in Ihrer Reaktion panisch. Die Telefonleitungen in meiner Firma sind heißgelaufen. Unsere Emails Accounts bombardiert mit e-mails, obwohl jeder einzelne Arbeitsschritt Ihnen leserlich und ohne Kleingedrucktes  zu erkennen und verstehen war.Jeder Ebaynutzer sollte das 18 Lebensjahr überschritten haben um Ebaymitglied zu werden.Wir haben auf eine Lieferzeit von ca. 8 bis 10 Werktagen hingewiesen, ab Bestätigung ihres Zahlungseingangs.  Den ersten Zahlungseingang zu dieser Weihnachtsaktion erhielten wir am Dienstag, den 25.11.2008. Wenn Sie jetzt korrekt gelesen haben,  was in Deutsch geschrieben ist, weil viele der Kunden auf unsere Herkunft plädieren, aber nicht in der Lage sind deutsch zu lesen, wäre der erste Liefertermin theoretisch Dienstag der 11.12.2008. Heute ist der 07.12.2008!!!!!!!!Wenn Sie nun die negativen Bewertungen betrachten,  dann erkennen Sie was für ein Schaden meiner Firma zu Unrecht zugefügt wurde.Die erste negative Bewertung erhielten wir am 03.12.2008 und zwar 5 Werktage nach Zahlungseingang, weitere 98 unberechtigte negative Bewertungen folgten innerhalb weniger Stunden.  Die Kundin 20carphunter07″ die diesen Artikel ersteigert hat, wurde von uns sofort nach Abgabe ihrer Bewertung telefonisch kontaktiert, um nachzufragen, warum sie das getan hat. Ihre Antwort lautete. ,,Ich habe ihnen ja bis letzten Montag Zeit gegeben und wenn meine Uhr nicht bis Freitag hier ist hören sie von meinem Anwalt“ Beide geforderten Liefertermine wären nicht möglich gewesen und wurde auch in den Auktionstexten, Zahlungseingangsmails  und Versandmitteilungen erneut bekannt gegeben.Es tut mir sehrt leid das zurzeit keinerlei Kontaktaufnahme möglich ist. Es liegt daran, dass meine Angestellten von mehreren Seiten beleidigt, bedroht, sogar mit Mord, was im EBay Forum nachzulesen ist.  Sogar Leute, die denselben Familien Namen wie ich besitzen werden massiv terrorisiert, obwohl ich sie nicht mal kenne.  Meine Angestellten sind aus Fleisch und Blut, auch nur Menschen, und haben Angst Ihrer Arbeit nachzugehen, obwohl sie keinerlei Schuld trifft.Es wird sogar meine Familie bedroht, es kommen sogar Leute zu dem Haus meiner Eltern, die weder geschäftlich  noch privat mit mir zutun haben.  Ich teile jetzt offiziell mit, dass jeder der Angehörige meiner Familie, Angestellte meiner Firma oder dritte, die nichts mit mir zu tun haben, weder noch belästigt oder bedroht werden, das dann der Schuss schnell nach hinten los gehen kann.Aufgrund des Ihres Handelns mit negativen Bewertungen und des Forums, wegen der angeblichen nicht originalen Uhren,  trotz mindestens 42.000 zufriedener  Kunden,  geschweige davon das alle nicht bewerten, Doppelkäufe oder Dreifachverkäufe  und Großhandels Kunden, die ja für sie nicht zu erkennen sind, auch watches-and-fashion, mit seiner großen Klappe, der Ware bei uns selber gekauft hat und von unseren Großhändlern der bei uns einkauft und er über sie Ware bezieht, kann ich schwarz auf weiß bFast jeder Ebayverkäufer, hat bisher Ware von uns bezogen. Wenn unsere Ware gefälscht ist wie watches-and-fashion behauptet, dann soll er sich nicht soweit aus dem Fenster lehnen und seine nicht vorhandene Armani und Dolce Gabbana Einkaufsrechnung bei EBay einreichen, was von uns verlangt wurde, also bitte ich um gleiches Recht für alle und fordere jeden Ebayverkäufer auf,  der Marken verkauft, das gleiche zu tun. Diese Verleumdungen waren der Grund für die Sperre, EBay haben wir gewarnt das sie uns nicht sperren, weil sie damit eine Katastrophe auslösen, die sowohl Kunden und auch als Verkäufer treffen wird, die Antwort von unserer EBay Betreuerin war, was sie auch nicht alleine entschieden hat  ,,das interessiert uns nicht, solange uns nicht der Beweis für die Echtheit des Produktes und die Einkaufsrechnung bis 18.00Uhr gefaxt wird, werdet ihr gesperrt“ diese Frist wurde verlängert auf nicht mal paar Stunden danach.  Es hat nicht mal paar Minuten gedauert, nach dem EBay uns gesperrt hat, dass extreme Drohanrufe bei uns rein gingen uns vorgeworfen wurde zu betrügen, des nichts senden der Artikel vorhaben, mit andren Kriminellen verglichen wurden, auch dank des Forums, habe ich einen Tag später entschieden das meine Angestellten nicht mehr ins Büro gehen sollten, weil sie um ihr Leben bangten.  Bitte haben Sie Geduld und hören sie auf mit diesen Bedrohung, da ich nichts Illegales getan habe.  Denken Sie lieber über das Forum nach, wieso es so ein Forum mit solchen Ausmaß  gegeben hat,  warum wir innerhalb weniger Stunden mehr als fast 100 negativen Bewertungen erhalten konnten, die erst kurz zu vor ersteigert wurden. Ich bitte Sie zu entschuldigen, dass ich mich so spät bei ihnen melde. Für die 9 x schlauen, selbsternannte Detektive, KGB Angestellten und  Polizisten, auf Cuba befinde ich mich leider zurzeit nicht, obwohl wenn ich mir meine momentane Verfassung ansehe, die ich diesen Forum, Spekulationen und auch eBay, der Konkurrenz, Neider und Analphabeten zu verdanken habe, wünschte ich das es  Ich habe schon einen Rechtsanwalt aus Bonn beauftragt, wegen des weiteren Verlaufes mir zur Seite zu stehen und tu das Be Mit freundlichen GrüßenKawa Homam Ghazi  Geschäftsführer und Gesellschafter der Topseconds GmbH, Broichstr. 79, 53227 Bonn, Telefonnummer: 0228-92689744 PS. Das ist keine Nummer von irgendeiner Bank, weil die ähnlich wie unsere Nummer ist, warum Kurdo Homam Ghazi immer noch bei Topseconds GmbH unter EBay aufgelistet wir liegt daran, das EBay nicht in der Lage ist, nach 5  Wochen das Post Ident Verfahren einzuleiten, damit der Name geändert werden kann…“

(Quelle und Originaltext: Forum Ebay)

Wenn dieses Schreiben tatsächlich von Topseconds stammt, wird vielen Betroffenen sicherlich ein Stein vom Herzen fallen, denn ein Verkäufer der sich meldet und eine Klarstellung verfasst, will wohl auch hoffentlich versuchen, seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen….

Aber dennoch stehen immer noch folgende Tatsachen im Raum:

  • der Verkäufer Topseconds hat Uhren über die Handelsplattform Ebay angeboten
  • Kunden haben diese Uhren bei Ebay ersteigert
  • es ist ein rechtskräftiger Vertrag zwischen Topseconds und den Käufern zustande gekommen
  • Kunden haben die gekaufte Ware an den Anbieter Topseconds bezahlt
  • Topseconds hat (Stand heute) keine Ware ausgeliefert
  • habe ich noch was vergessen?

Bemerkenswert finde ich jedoch, dass in dieser Stellungnahme kein einziges Wort über die ausstehenden Lieferungen und die finanziellen Verpflichtungen des Anbieters gegenüber seinen Kunden geschrieben und eine Entschuldigung wäre wohl mittlerweile auch angebracht gewesen – oder etwa nicht, Herr Kawa Homam Ghazi ?!?

Sie schreiben hier wörtlich:
„…wir haben auf eine Lieferzeit von ca. 8 bis 10 Werktagen hingewiesen, ab Bestätigung ihres Zahlungseingangs.  Den ersten Zahlungseingang zu dieser Weihnachtsaktion erhielten wir am Dienstag, den 25.11.2008. Wenn Sie jetzt korrekt gelesen haben,  was in Deutsch geschrieben ist, weil viele der Kunden auf unsere Herkunft plädieren, aber nicht in der Lage sind deutsch zu lesen, wäre der erste Liefertermin theoretisch Dienstag der 11.12.2008. Heute ist der 07.12.2008…“

Wenn Sie selber den ersten Zahlungseingang zum 25.11.2008 bestätigen, sollten Ihre Kunden also nach mittlerweile 11 Werktagen (Samstag ist ein Werktag!) die bei Ihnen bestellte und bezahlte Ware erhalten haben – oder sehe ich das jetzt falsch? Aber das ist ja relativ schnell herauszufinden, da ja Ihre Kunden recht gut miteinander kommunizieren…

Abgesehen davon, ist ein Verkäufer auf der Handelsplattform Ebay dazu verpflichtet:
„Anbieter müssen in der Lage sein, die angebotenen Waren dem Käufer unverzüglich nach Vertragsschluss zu übereignen.“
(Quelle und Originaltext: AGB Ebay §9
)

Ich möchte Ihnen jetzt nicht unterstellen, mit Ihren ganzen Auktionen gegen die AGBs von Ebay verstoßen zu haben – auch liegt es mir fern zu vermuten, dass Sie sich die Waren per Vorkasse bezahlen lassen, um erst danach die Uhren im Großhandel zu bestellen… dies wäre nämlich eine Spekulation, die ich nicht beweisen könnte…

Dennoch sollten folgende Fragen an Herrn Homam Ghazi von Topseconds gestattet sein:

  • Waren Sie bei Beginn der Auktionen in Besitz der angebotenen Artikel?
  • Sind Sie in der Lage, Ihren Vertragsverpflichtungen nachzukommen?
  • Wann werden Sie die gekauften Uhren an Ihre Kunden verschicken?

Seitens Ebay gibt es leider immer noch kein offizielles Statement zu dieser unerfreulichen Geschichte… Sind denen ihre Kunden denn nicht wichtig?

Topseconds und Ebay: wie geht es weiter?

Auch wenn Topseconds in seiner aktuellen Stellungnahme versucht, den „schwarzen Peter“ an andere Händler oder Ebay weiterzugeben, bleibt Topseconds der Ansprechpartner für die noch ausstehenden Lieferungen. Ob es nun wirklich an einer Kampagne anderer Händler, oder an einer „Verkettung unglücklicher Umstände“ lag, dass der Account von Topsceconds gesperrt wurde, ist mir wiederum egal, denn da ein wirksamer Kaufvertrag zustande gekommen ist, ist die Firma Topsense auch an diesen gebunden.

Es würde uns – und wohl auch viele andere – freuen, wenn sich die Verantwortlichen von Topseconds mit einer „richtigen E-Mail“ melden würden, welche auch bitte von einer der Firmendomains kommen sollte.

An dieser Stelle können wir versichern, dass wir diese E-Mail vollständig – und ungekürzt – hier veröffentlichen werden, da uns allen an einer schnellen und zufriedenstellenden Lösung gelegen sein sollte und irgendwelche Spekulationen und gegenseitigen Verdächtigungen bzw. Verleumdungen die ganze Geschichte mit Sicherheit für alle Beteiligten nicht gerade besser machen…

WIR find (fast) rund um die Uhr online zu erreichen und würden uns über eine aussagekräftige E-Mail an: hutu (at) tutsi.de freuen, die – wie schon gesagt – hier 1:1 veröffentlicht wird. Und da die Berichte über die Probleme mit Topseconds bzw. Ebay alleine auf dieser Seite schon über 6000x gelesen wurden, wäre es wünschenswert, wenn ein Verantwortlicher auch hier klar und offen Stellung beziehen würde.

Topseconds und die Uhren – die ganze Diskussion:

Dieser Artikel ist nur ein Update zum Originalartikel. Natürlich könne auch hier weitere Kommentare abgegeben werden – Bitte achtet aber nach wie vor auf Eure Wortwahl, da wir Eure Kommentare nur ungerne zensieren!

Wer den ursprünglichen Topseconds-Artikel lesen möchte, findet diesen unter dem nachfolgenden Link:

Topseconds Probleme bei Ebay: Verkäufer Topseconds bei Ebay abgemeldet 

Der Artikel: "Topseconds Uhren bei Ebay: Verkäufer Topseconds meldet sich!" wurde am 8. Dezember 2008 um 9:55 Uhr verfasst und in der Kategorie Allgemein veröffentlicht. Es ist in jedem Fall zu beachten, dass eine Publikation nur den Stand der Dinge zum jeweiligen Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergeben kann.

Die Redaktion von Tutsi.de ist Mitglied in Deutschen Verband der Pressejournalisten und behält sich die Veröffentlichung von Spam, Abmahnungen und anderen Abartigkeiten vor. Die Verwendung der Inhalte dieser Seite sowie des RSS Feeds für kommerzielle Blogs, Webseiten und anderen Publikationen wird hiermit untersagt. Wer auch in Zukunft regelmäßig informiert werden möchte, sollte den RSS Newsfeed abonnieren, uns bei Twitter folgen oder Tutsi.de bei Facebook besuchen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

70 Responses

  1. x-stream sagt:

    Wahnsinns rechtschreibung in dem ebay text. wer macht mit soeinem geschäfte? 500 €uro uhrenfür 75€uro. das schreit förmlich nach unseriösität. aber hier zeigt sich wieder die menschlcihe natur: gier und geiz. erinnert mich irgendwie an verkaufte kreditet zum supersonderschnäppchenpreis mit wahnsinns performance chancen. jetzt fangen alle an zu jammern und rumzuheulen. klarer fall von PGH. geht in nen laden und kauft euch dort eure uhren, oder werdet lizensierte händler… aber dafür reicht es dann wohl doch nicht. Ich lache jeden aus, welcher diesen vögeln auf den leim gegangen ist. selbst schuld würd ich mal sagen. aber nen fehler einzugestehen ist meist schwerer als die schuld bei anderen zu suchen…*grins*

  2. fanny sagt:

    Hallo x-stream,

    Ersteinmal: Richtige Interpunktion und Groß- und Kleinschreibung lernt man schon in der 3. Klasse. Dementsprechend würde ich auch bei Dir lieber nichts kaufen.
    Wenn ich Dich richtig verstanden hab, hättest Du keine Uhren bei ihm gekauft. Okay. Aber, womit hätte man Dich „kriegen“ können? Ein Mainboard für 11,- Euro ? Die neueste Digicam für 69,- Euro? Frag Dich doch bitte selbst, wie groß Deine eigene Gier ist.
    Ich denke, dass die meisten Käufer bei Topseconds sich durchaus dessen bewußt waren, dass sie eventuell eine gefälschte Uhr kaufen. Allerdings eine sehr gut gefälschte Uhr, denn sonst hätte er diese Masche nicht lange durchführen können. Außerdem wurden diese Uhren oftmals als Weihnachtsgeschenk gekauft. Ja, genauso sind die Menschen. Sie kaufen Sachen, in der Hoffnung damit das perfekte Geschenk für andere zu haben und Ihnen eine Freude zu bereiten.
    Du lachst jeden aus? Ich nicht. Mir tun diese geprellten Käufer leid. Passend zu Weihnachten:
    Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein.

    Gruß,
    fanny

  3. kajol20 sagt:

    Hi! oh mein gotte wie schnell es manche leuten fällt ander so schnell und ohne beweise zu verurteilen. schlimm. hat jemand schon mal daran gedacht ds man sich in einer Rezesiion befindet. stichwort finanzkrise. klar verstehe ich ads der erste gedanke bei sowas immer Betrüger. aber kann es denn nicht sein das der verkäöufer sich wirklich um die lösung des problems künnert.also denket mal ein bisschen nach bevor ihr eurer moralpredigten haltet.jeder ist unschuldig bis siene schuld eindeutig bewiesen ist.
    mit diesen worten sage ich tschüß

  4. sunny24 sagt:

    @x-stream
    Ich bin seid mittlerweile 9 Jahren Mitglied bei ebay und nach über 600 gekauften Artikeln würde ich sagen das ich mich ein bisschen auskenne.
    Mir sind auf den ersten Blick die Uhren auch verdächtig günstig vorgekommen.
    Auch ein angebliches Echtheits-Zertifikat welches in der Beschreibung erwähnt wurde konnte mich nicht überzeugen. Allerdings vertraute ich auf ebay denn der Verkäufer hatte über 40.00 positive Bewertungen. Diese waren keine 1euro Auktionen um schnell an Bewertungspunkte zu kommen, sondern entstammten auch Designeruhren. Viele Kunden bestätigten darin, dass es sich um Originalware handelte.
    Des Weiteren dachte ich mir das wenn es sich um Fälschungen handeln würde, ebay bei einer solch großen Anzahl (wie gesagt, bereits über 40.000 abgeschlossen und mehrere Tausend laufende Auktionen) garantiert einschalten würde.
    Also kratzte ich mein ganzes Erspartes zusammen um meiner Familie zu Weihnachten ganz besondere Geschenke machen zu können. Die 3 ersteigerten Uhren habe ich bezahlt und wie viele andere nicht erhalten. Nun habe ich keinen cent mehr um meinen Liebsten Weihnachtsgeschenke kaufen zu können. Dein Kommentar, dass du über solche Leute wie mich lachst ist total daneben. Welch armseliges Leben musst du doch haben wenn es dir Freude macht über das Leid anderer Menschen lachen zu können.

  5. sebastians30 sagt:

    Hi,
    hab heute von GLS gehört, dass am 15.12.2008 bei Topseconds eine Sammelabholung zustande kommt. Ich hab so ein Gefühl, dass einige Leute überreagiert haben. Kaufmännisch gesehen kann ich den Händler noch nichts anhängen, da er in seiner Mail geschrieben hat, dass die Lieferzeit ca. 10 Arbeitstage beträgt.
    Ich hab schon paar Uhren bei Ihn gekauft und es lief alles Bestens.

  6. x-stream sagt:

    @fanny Ich will dir hier ja nix verkaufen^^. interpunt was? ick bin in der 2 klassa ausgeschult worden, da hatte ich meine 8 Jahre voll! von daher 😉

    @sunny24 du sparst wirklich bei den geschenken für deine lieben? nennst du dann auch den preis, oder lässt du dich feiern weil du so tolle teure geschnek machst? wird da etwa ein persönliches defizit kompensiert. zudem hab ich noch nie was bei e-bay verkauft oder geschweige denn verkauft. (x-stream_de bin net ich!!! habe leider keine markentechnische rechte an diesem begriff ;-)) Ich kauf libba beim einzelhändler um die ecke, ich kanns mir leisten und suporte damit die region in der ich lebe! Das ist ja wie bei Daimler arbeiten und nen toyota fahren … und dann pippi in die augen bekommen, wenn der absatz nicht stimmt und der sachbearbeiter vom AA schon wartet *grins*

  7. absolut sagt:

    Hey sebastians30 woher hast du die Information?
    Wäre ganz interessant zu wissen? Mal GLS abgeklärt oder wie? Ich habe auch für jede Menge Leute Uhren gekauft… Wäre schön wenn die zu Weihnachten hier wären. 🙁

    MfG
    absolut

  8. redjack sagt:

    Wenn der Typ wie Ware wirklich nicht liefen kann, hat er definitiv ein Problem und sich viele Feinde gemacht.
    Andererseits bin ich ja mal gespannt, wenn die Käufer die Ware dennoch erhalten sollten, hier die Traute haben, sich für ihre grosse Fresse, bei dem Verkäufer zu entschuldigen.

    CU
    redjack

  9. admin sagt:

    Kommentar vom Tutsi:

    @redjack:
    sehe ich ähnlich, wobei wir immer noch nicht von einer positiven Wendung des Falls ausgehen… Das ist auch der Grund, weswegen wir uns bemüht haben, die Artikel so objektiv wie möglich zu schreiben! Natürlich kann ich die Leute auch verstehen, die richtig viel Geld bezahlt haben und jetzt wirklich auf „nervös“ werden. Leider haben sich mittlerweile aber auch schon Leute per E-Mail gemeldet, die definitiv länger als 10 Werktage (Montag-Samstag) auf ihre bereits bezahlten Uhren warten… Der Kunden haben aaber anscheinend keine Wahl, denn Seitens Ebay hat sich wohl auch am heutigen Dienstag nichts gerührt und so müssen wir eben hoffen und warten 🙁

    Sollten die Lieferungen (und da sind ein paar Tage Verzögerung zu verschmerzen) dennoch ankommen, werden wir hier natürlich darüber berichten!

    WENN es so kommen sollte, wäre es schön, wenn sich auch der Verkäufer Topseconds hier melden würde, aber bis jetzt kam auch hier keine Reaktion auf unsere E-Mails und die Einladung zu einem unzensierten Statement im letzten Artikel…

    Also: warten, hoffen und bangen, denn vielleicht ist die Welt ja doch nicht so scheisse 🙂

  10. badavalanche1 sagt:

    Ich habe auch eine Uhr da gekauft. Eine positive Bewertung habe ich noch bekommen, aber auf die Ware warte ich seit 14 Werktagen…

    Weihnachten rückt immer näher…

  11. hoffnung sagt:

    hallo,

    ich habe auch 2 uhren ersteigert, in manchen augen wahrscheinlich sehr primitiv und naiv, wie man hier nachlesen kann!
    um gleich vorweg zu nehmen, wenn man eben nicht das nötige „kleingeld“ hat, beim händler um die ecke zu kaufen und versucht ein möglichst schönes jedoch nicht all zu teures geschenk zu kaufen, ist ebay eine der geeignetsten plattformen im internet.
    wie man weiß kann man dort beurteilungen von kunden lesen, die bereits waren von diesen händler gkauft haben und sehr zufrieden waren!
    kein käufer braucht hier die schuld bei sich selber zu suchen!
    denn mit geiz hat die sache garnichts zu tun!
    ich zum beispiel bin schülerin und versuche natürlich tolle weihnachtsgeschenke um einen niedrigen preis zu kaufen. niedirg ist hier auch noch relativ!
    da ich nahezu 200 euro ausgegeben habe.
    und für manche leute ist dies wirklich hart erarbeitetes geld!
    widerum frage ich mich auch, warum es leute gibt, die garnicht mit diesen fall in berührung gekommen sind, hier aber hammerkommentare abgeben.
    haben sie so wenig zu tun, dass sie die internetforen durchstöbern müssen um mal ihren „senf“ abgeben zu können, hört ihnen denn sonst keiner zu? wundern würde es mich nicht bei ihrer schadenfrohen und primitiven einstellung!

    aber um nochmal auf das eigentliche thema zurückzukommen, hoffe ich für alle beteiligten nur das beste. momentan bleibt wahrscheinlich nichts anderes als „hoffen“.

  12. daxter sagt:

    hallo leute,
    auch ich habe 2 uhren bei besagtem verkäufer erstanden,bezalht sind sie bereits seit ende november/anfang dezember.doch nichts geschah.
    wie ihr sicher wisst, ist die hotline ständig bestzt oder ausgestöpselt, auf emails wird auch nicht reagiert.
    ich habe für mich selbst gesagt, wenn bis zum 19.12 nichts passiert, denn dann sind die vom verkäufer angegeben 10 tage lieferung+verspätung längst überschritten, werde auch ich rechtliche schritte gegen topseconds einleiten.
    dennoch, die hoffnung stirbt zuletzt.

    liebe grüße

  13. sunny24 sagt:

    warum du immer andere Leute gleich so angreifst, dass hat mit dem Uhrenproblem nichts zu tun. Wenn es dich nicht betrifft solltest du froh sein und dich da heraus halten.
    Das Daimlerargument ist ja so was von lahm. Ich arbeite zufälligerweise bei Daimler. Natürlich fahre ich keinen Mercedes, denn nicht jeder kann sich einen leisten. die Manager fahren alle einen aber es gibt schließlich nicht nur Manager. Wenn du dir eine d&g Uhr beim Händler um die Ecke leisten kannst, freut mich das für dich. Aber es ist daneben den Menschen die das nicht können dies auch noch vozuwerfen.

  14. karagoez23 sagt:

    hallo, auch ich habe am 27.11.08 eine uhr ersteigert…, hatte schon mal eine uhr von topseconds ersteigert und ist alles reibungslos abgelaufen… werde auch bis ende nächster woche warten, falls ich die uhr nicht bekomme, auch ich werde dann eine anzeige erstatten…., weil ich die vorgehensweise kriminell finde…, oder er soll zumindest die kaufpreiszahlung zurückbuchen…., uns allen wünsche ich, dass die sache zu unsern gunsten abläuft…

  15. saschko sagt:

    Hallo

    ich habe auch bei gls angerufen sie haben mir auch am telefon gesagt das am 15.12. eine sammelabholung vorgenommen werden soll das heist abwarten und hoffen habe auch drei uhren ersteigert und schon überwiesen aber mit solschen komentaren wie ich lache über die leute das kann sich jeder sparen denn das sind die die auf sowas öfters reingefallen sind und jetzt ein auf schlau und ich bin stark tuhen immer erst an der eigene nase fassen dann erst reden man muss nicht noch salz in der wund streuen ! ich hoffe natürlich auch das topseconds sich meldet und sich klar ausdrückt was mit unseren sachen ist habe immer noch ein bisschen hoffnung es ist auch beachtlich das er sich gemeldet hat ein kleiner wille ist doch zu sehen !

  16. Vanda sagt:

    Hallo,

    habe auch 2 uhren bei topseconds ersteigert und bin völlig ratlos, wie die meisten hier.
    die eine uhr wurde von mir auch bereits am 25.11. bezahlt, die andere 2 tage später, aber von der ware bis heute nichts zu sehen.

    habe ebenfalls bei gls angerufen.
    das mit dem 15.12. scheint ja die standartaussage zu sein.
    die mitarbeiter dort haben auf meine anrufe auch schon leicht gereizt reagiert.
    die mitarbeiter wissen auch, dass es sich bei der ware um schmuck bzw. uhren handelt.

    ebay scheint das ganze ja wirklich nicht sonderlich zu interessieren, bzw. sind wohl auch mit der situation überfordert.

    weis irgendwer schon was neues wg. topseconds?

    auf weiteres bangen … 🙂

  17. absolut sagt:

    Ich fass mal ein paar bis jetzt von mir gesammelte Informationen zusammen:

    Am 03.12.2008 wurde eine Sammellieferung von Topseconds angekündigt die am 15.12.2008 raus gehen soll. Die Ware liegt momentan nicht der GLS vor und die GLS kann keine Informationen rausgeben wg. Datenschutz! Der Verkäufer wurde bei E-Bay am 04.12.2008 gesperrt weil er nicht fristgerecht seine Rechnungen (der Uhren) vorlegen konnte. Momentan soll er sich im Ausland befinden, aber nicht in Form einer Flucht… Er ist seit mehr als 4 Jahren GLS Kunde und hatte NIE Probleme, sein zweit Account hat bis jetzt auch nur positive Bewertungen. Die Leute überreagieren total und rennen gleich zur Polizei!!! Sauber Ihr Idioten jetzt gibt es zum nächsten Fest halt Esprit Uhren für 80€ statt D&G, Emporio usw… Aber egal.

    Die Uhren sind qualitativ 1A soweit ich in Erfahrung bringen konnte.
    Eine Theorie ist:
    D&G, Emporio usw schicken Ihre Uhren ins Ausland und lassen diese dort anfertigen.
    Der Rest der „älteren“ Collection wird dann von diesen kleinen Firmen verarbeitet und billig verkauft.
    Es ist illegal aber ORIGINAL und Qualitativ hochwertig!!!

    Desshalb hat die Konkurrenz auch versucht Ihn mit mehreren schlechten Bewertungen das Geschäft zu vermasseln aber bei 4 Jahre E-Bay und über 40.000 positive Bewertungen ist dies irrelevant!

    Ich werde am 16.12.2008 in Erfahrung bringen ob die Sammellieferung zustande gekommen ist und mich dann nochmal melden. Bis dahin bitte NICHT GLS anrufen, Foren Flooden und zu dem Herren nach Hause fahren. Vielleicht freut sich eure Familie bald auf schicke Geschenke.

    Viele aufgebrachte Leute haben Ihm das leben schwer gemacht weil Sie nichmal 10~15 Tage Lieferzeit abwarten konnten. Der Kaufvertrag besteht auch OHNE E-Bay somit ist es scheiss egal ob sein Account gesperrt wurde! E-Bay macht eh nichts und schert sich einen dreck drum wo unser Geld ist!

    Ich hoffe ich konnte euch etwas weiterhelfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    absolut

  18. Jennifer Kokoschka sagt:

    Hallo an alle,
    puh, also ich muss ehrlich zugeben, dass ich heute morgen, bzw. bis gerade der Meinung war selber auch Opfer dieser angeblichen Betrüger geworden zu sein. Ich bin heute morgen in Web. de gegangen um nachzuschauen was jetzt mit der Lieferung meiner Uhr ist, aber keine Mail erhalten. Dann bin ich auf E Bay gegangen weil ich mich daran erinnert habe das Topseconds ja eine Rufnummer angegeben hat. Als ich dann feststellte, dass dieser Verkäufer nun gesperrt ist gingen mir die Nackenhaare hoch und ich habe rot gesehen. Ich war bis gerade felsenfest davon überzeugt betrogen worden zu sein, habe alles mögliche an “ Beweisen“ schon ausgedruckt und wäre nachher damit zur Polizei gegangen um Anzeige zu erstatten…. Ja, ja, wenn ich nicht hier oben den Beitrag mit der Lieferung 15.12. gelesen hätte… Ich habe gerade selber bei GLS mal angerufen und tatsächlich, eine sehr nette Dame bestätigte dieses. Ich hatte ja auch eine Paketnummer von Topseconds bekommen und die Dame hat extra nochmal nachgeschaut und meine Nummer ist am 1. 12. zugeteilt worden und soll tatsächlich bei der Sammelbestellung mit dabei sein.
    In sofern bin ich etwas besänftigt und warte mal bis nächste Woche ab. Ist zwar echt ein starkes Stück mit solchen Lieferzeiten leben zu müssen, aber wenn ich am Ende meine Ware dafür bekomme nehme ich es in Kauf.
    Also mein Tipp, wer meint er wäre hier auf Betrüger reingefallen, überzeugt euch selber und ruft mal bei GLS an. Gebt auch die Paketnummer an, dann habt ihr ne Bestätigung!
    Gruß,
    Jennifer

  19. Jennifer Kokoschka sagt:

    Nachtrag:
    Das einzige was mich gerade stutzig gemacht hat war, als ich nochmal bei GLS angerufen habe ( Ich habe Angst gehabt, dass Topseconds meinen Mädchennamen angegeben hat bei der Versandadresse anstatt meinen neuen Nachnamen) hat eine andere Dame den Auftrag mal geöffnet und da stand noch gar nichts an Daten der Kontaktadresse drin. Sie hat das jetzt erst einmal von mir selber aufgenommen. Das macht schon nachdenklich…Mal abwarten..

  20. Vanda sagt:

    @absolut:
    danke für die info´s.
    das heist jetzt dann wohl abwarten und tee trinken.
    ich hoffe das ganze nimmt ein gutes ende…
    sonst dürfen wir alle wohl „last-minute“ geschenke einkaufen gehen 🙂

  21. SonnyBlack sagt:

    KEINE PANIK

    Mein Geld hat er auch,aber ich würde sagen abwarten. Bis zum 20 ist Zeit, danach kann mann immernoch rechtliche Schritte einleiten, die Chance das GEld wiederzusehen ist eh gering,da kommt es auf ein paar Tage auch nicht an. Aber da er sich gemeldet hat warten wir doch einfach mal ab, und hören auf zu drohen und so….ist eher Kontraproduktiv….

  22. COLT sagt:

    Ich denke auch das wir jetzt erstmal abwarten und hoffen sollten, ob er uns die Ware noch zusendet oder nicht! Wenn nicht wissen wir alle was wir zu tun haben:

    1. Weg zu Polizei gehen und Anzeige erstatten.
    2. Auf Reaktion des Verkäufers warten und auf Klärung durch die Polizei hoffen!

    Ich denke wir werden am ende noch zufriedengestellt werden, entweder durch Geld oder Ware.

    Abwarten und Tee trinken!

  23. sarah sagt:

    Hallo, ich habe am 22.11. bei topseconds eine Uhr gekauft. Am 28.11. habe ich überwiesen, nachdem ich mit topseconds geklärt hatte, dass ich erst dann überweisen kann, war natürlich kein Problem 😉 Na ja und auch ich warte noch… Ich habe eine Paketnummer von topseconds bekommen, habe mich damit an GLS gewandt (topseconds versichterte mir, dass meine Ware bereits verschickt sei) und GLS meinte dann telefonisch, dass die Ware noch nicht bei ihm abgeholt sei, er aber ein Großkunde bei denen sei und ich einfach warten solle. Außerdem schickten die mir per Email noch eine Telefonnummer. Aber natürlich geht keiner ran. Ich denke die Uhr sollte längst hier sein, ich habe topseconds, wie ungefähr bisher 150 andere Menschen angezeigt, denn so geht das einfach nicht. Man kann nicht mit Sachen handeln, die man nicht hat. Und die Uhr ist leider KEIN Weihnachtsgeschenk sondern sollte ein Geburtstagsgeschenk sein. Tja, Pech gehabt, ich denke ich distanzier mich etwas von ebay, hab jetzt schon so oft Probleme gehabt.Dann doch lieber, wie schon oben erwähnt, in der eigenen Stadt was kaufen, auch wenn teurer…Aber so hab ich jetzt 80 euro in den wind geschossen…

  24. Barti29 sagt:

    Hallo! Kaufe bei topseconds schon seit Februar diesen Jahres Uhren und Schmuck zum privaten Gebrauch.Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist immer alles korrekt abgewickelt worden.Habe wieder9 Uhren ersteigert,da Weihnachten vor der Tür steht.Hoffe, das diese Angelegenheit auch schnellstens korrekt abgewickelt wird. Meiner Meinung nach kann sich so ein Händler der Millionen umsetzt solche angemaßten Schweinereien garnicht erlauben.Da er ja dann massenhaft mit Anzeigen und Klagen zu rechnen hat. Nur wenn es wie gehabt ehrlich abläuft muß man auch Geduld haben ,wenn schon 8-10Tage Lieferzeit angekündigt werden.Nur ich appelliere an Topseconds das auch wenn verzögert alles korrekt abgewickelt wird.Habe auch da alle Käufe bis jetzt in Ordnung waren, am 28.11. für die gekauften 9Uhren das Geld überwiesen. Würde auch wenn es ein flop sein sollte, sofort rechliche Schritte einleiten.Gehe aber davon aus das es wie immer trotz Verzögerung noch noch ein gutes Ende nimmt. Unfair ist es wie viele schon getan haben, nach ein paar Tagen schon negative Bewertungen abzugeben. Barti29

  25. Pfiffikus sagt:

    Leute ihr seit selber und redet Bullshit

  26. admin sagt:

    Kommentar vom Tutsi
    @Pfiffikus
    Na dann sei noch mal so „pfiffig“ und erkläre und den tieferen Sinn Deines Kommentars!
    Ja, LEUTE sind wir selber und BULLSHIT könnte man frei als „Bullenscheiße“ übersetzen…
    Aber was willst Du uns damit sagen?

  27. Mone sagt:

    Fakt ist, das viele, die um den 01.12 rum bei TS ersteigert haben, weder eine Bestätigung des Zahlungseingangs noch eine Paketnummer erhalten haben. Dazu hätte TS in der Stellungnahme ja mal was schreiben können.Verständnis für die von TS geschilderte Situation habe ich auch keins. Er hat sich und seine Angestellten ja selber da reinmanövriert.TS könnte sich ja auch selbst oder per Rechtsanwalt an die Staatsanwaltschaft wenden und die Situation aufklären. Dann gäbe es ein kurzes Statement und die ganze leidige Angelegenheit wäre vom Tisch. Wenn wir wüssten, dass wir dann in den nächsten Wochen entweder die Uhren oder die Kohle wiederkriegen , wäre ebenfalls Ruhe, aber da seitens TS keine Lösungen angeboten werden, denke ich auch, dass die Kohle in den Wind geschossen ist. Hätte RTL darüber berichtet, wenn lediglich ein Lieferverzug vorliegen würde? Kann ich mir nur schwer vorstellen. Bleibt in der Tat abzuwarten, wie die ganze Sache ausgeht.

  28. *moehrchen* sagt:

    Hallo,

    ich habe am 28.11.08 eine Uhr ersteigert und gleich bezahlt.Habe am 01.12.08 sogar noch eine Positivbewertung zum Zahlungseingang bekommen. Nur leider habe eine keine Email bezüglich einer Paketnr. bekommen. Naja, ich hoffe auch einfach, dass dies nur an den Umstand liegt, dass zu diesem Zeitpunkt die Mitarbeiter schon nicht mehr zur Arbeit erscheinen sollten wegen der Hetzkampagne.
    Also kann man wirklich nur abwarten und hoffen.
    Muss sagen seit ich diese Seite gefunden habe, hab ich mich auch ein wenig runtergefahren. War vorher auch schon ziemlich nervös.
    Also hier mal ein Danke an denjenigen, der diese Seite ins Leben gerufen hat!!!!
    Ach ja und zu Ebay, hatte ein paar Mal mit denen gemailt, aber als Antwort nur allgemeiner Sch… oder wir können keine Auskunft geben… Find es echt schlecht, dass Ebay sich bisher noch nicht mal geäußert hat zu seinen eigenen Vorgehen, dass alle Artikelbeschreibungen gelöscht wurden. Welchen Sinn macht es auch? Mir schrieben sie, dass der Artikel storniert wurde. Gut, dass die Aukion schon 4 Tage zuvor durch Verkauf an meine Person beendet worden war. Kein Statment seitens Ebay.Echt schlecht. Aber da merkt man, dass scheinbar Ebay sich gern raushält, wenn´s unangenehm wird. Nur wenn ich so eine Plattform einrichte, dann sollte ich mich schon meinen Aufgaben stellen und für den Kunden da sein.

  29. Bizerba sagt:

    Guten tag,

    also manchmal frage ich mich wirklich wie weich manche Menschen in der Birne sind ?
    Ja ich habe auch eine Uhr bei ihm bestellt, nein ich hab sich noch nicht erhalten.
    Aber wenn manche Menschen einfach mal die Birne einschalten würden, könnten sie vielleicht auch dahinter kommen wieso sie noch keine Uhren erhalten haben ??
    Na kommt ihr drauf ?? Nein ??

    Vielleicht weil er wegen euch Untertauchen musste ?? Vielleicht weil seine Mitarbeiter wegen euch nicht mehr zur Arbeit gehen konnten, weil sie Angst um ihr leben hatten. Na dämmerts ??

    Heute ist auf meinem Kalender der 12.12.2008 nach seinen angaben muss man mit 10!!! Werktagen rechnen, manche Firmen schließen jedoch am FR. also kann man hier wohl den Sa. nicht mit hinein zählen. Man rechen nun mal hoch die erste Uhr hatte also frühestens am 10.12 eintreffen können. Jedoch hups, war der Verkäufer da nicht schon längst gesperrt ?? Und musste er nicht da schon Unter tauchen ?? Na dämmerts ??

    Und wen man mir erlaubt würde ich an dieser Stelle noch gerne Einstein zitieren vielleicht gibt das ja manchen Leuten einen kleinen Denk Anstoß:

    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

  30. m.weiß sagt:

    Hallo Leute, mich hat es auch erwischt. Ich warte auf Uhren im Wert von 140 Euro. Da bleibt erstmal nur hoffen. Die Uhren sollten Weihnachtsgeschenke für meine Söhne sein,tja…
    Leid tuen mir die Leute bei denen es ans eingemachte geht.Ich hake das ganze unter Lehrgeld ab. Köpfe hoch und liebe Grüße an alle Betroffenen.

  31. Kaktus sagt:

    habe auch 4 uhren bei topseconds ersteigert weil ne freundin vor einiger zeit auch ne uhr gekauft hat und sehr zufrieden war! ich warte leider auch immer noch, hab auch keine paketnummer bekommen! aber ich hoffe das auch meine ware am 15.12.2008 dabei ist! kann ja wirklich sein dass jetzt zu weihnachten so viele uhren gesteigert worden sind dass sich topseconds einfach übernommen hat und sich alles verzögert! warte noch bis ende nächster woche ab! sollte dann nichts kommen werde ich auch rechtliche schritte einleiten müssen! sind ja doch knappe 200 euro die weg wären! naja, die hoffnung stirbt zuletzt!

  32. Roland sagt:

    Hallo Leute ich habe auch schon mindestens zehnmal bei topseconds Ware ersteigert , hatte noch nie Problem das Weihnachtsgeschenk für meine Freundin habe ich am 4 Dezember bekommen!! Aber meine anderen zwei Armani Uhren sind bis Dato auch nicht angekommen ersteigert am 27.11.08 hoffe das wir alle unsere Ware bekommen , Ich habe auch mit Gls telefoniert und die sagten mir auch das am 15.12.08 eine Sammelbestellung rausgeht HOFFENTLICH

  33. BS sagt:

    Hallo! Auch ich habe eine Uhr gekauft … 80€ … habe, wie immer, noch am gleichen Abend online überwiesen. Nunja – ich hätte gerne gewartet – und musste dann auch feststellen dass der Benutzer gesperrt wurde. Ich hoffe dass sich das alles aufklärt, wäre wirklich schade sonst. Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen dass die Intuition des Verkäufers von Anfang an Betrügerei war – woher hätten dann all die 43.000 Bewertungen kommen sollen … und 99% davon waren auch noch positiv. Ich habe ebenfalls beobachtet dass die meisten negativen Bewertungen erst kürzlich, also nach meinem Kauf, eingetroffen. Mal sehen – bisher lief ebay bei mir relativ unproblematisch ab – vielleicht muss auch ich Lehrgeld bezahlen. Mal abwarten …

  34. fmjuchi sagt:

    Hallo Leute,

    auch ich gehöre zu denjenigen, die Ende November eine Uhr ersteigert habe. Leider habe auch ich außer einer Paketnummer bisher nichts erhalten. Ebay hat alles getan, damit ein Kontakt zwischen den verschiedenen Käufern und ein Überblick über einen möglichen Schaden nicht mehr möglich ist.

    Ich würde es begrüßen, wenn in einem moderierten Forum Käufer die Möglichkeit hätten Angaben über Zeitpunkt, Artikel und Preis zu machen. Damit wäre evtl. auch zu klären, welchen Teil ebay zu der Sache beigetragen hat.

    In dem nicht moderierten Forum bei ebay dürfen sich leider die Trolle austoben und verhindern so eine sachliche Diskussion.

    Wer kennt ein Forum, in dem anders über die Angelegenheit diskutiert wird.

    lg

  35. nera22 sagt:

    ich habe auch eine Uhr bestellt,am 31.11.08 und habe keine Antwort bekommen,Ich will meine Uhr oder mein Geld zurück!!

  36. thomsen1987basel sagt:

    Guten Tag,

    seltsam ist schon das ein verkäufer so viele Uhren verkauft zu solchen billigen Preisen und zu so beschuerten Preisen. Jedoch habe ich drei Uhren gekauft und eine davon schon über 100 euro also das finde ich für ein Modell was es schon lange gibt eigentlich ganz okay. Jedoch warte ich nun schon 2 wochen und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Uhren noch kommen. Ich denke Panik zu verbreite ist aber auch nicht der richtige Weg, die „Opfer“ sollten unbedingt zur Polizei gehen und Anzeige erstatten nur so kommt etwas in Bewegung, von Ebay bin ich maßlos enttäuscht da diese keine Angaben machen. Zudem stimmt es mich traurig zu wissen, dass Ebay einfach wieder ein paar Millionen zahlt und weiterhin zulässt das Fälschungen und Betrüger dort ihr Unwesen treiben.

    Ich hoffe das sich da noch etwas tut und die Uhren doch noch auftauchen bzw. das Geld zurück kommt. ich hoffe das schlimmste und so wird es doch noch ein kleines Weihnachtsgeschenk wenn die Uhren alle doch noch ankommen-

    Euch allen frohe Weihnachten und einen Guten Ruscht.

  37. thomsen1987basel sagt:

    Übrigens zu einem Kommentar muss ich auch stellng nehmen, ich habe auch den verdacht, dass die Uhren nicht ankommen das Menschen die keine Geldut haben, bzw sich nicht sachlich artikulieren können dafür gesorgt haben, dass das ganze Unternehmen auf Eis gelegt wurde. Und ob Fälschung oder nicht…bis wir die Ware erhalten geschweige denn das Geld wird es sicher noch dauern. Leute man das ist nur Ware solang es uns gut geht…

    Kopf hoch und das wird schon….
    (habe Ware im Wert von rund 400Euro gekauft)

  38. kaktus sagt:

    hallo nochmal,

    WIE KOMMT MAN ZU DER PAKETNUMMER? habe glaub ich keine bekommen! nur eine bestätigung von afterbuy dass der kauf und die bezahlung erfolgreich waren! bin ja gespannt ob morgen die sammelabholung ausgeliefert wird! werde die woche noch abwarten…

  39. Cologne81 sagt:

    Also Leute!

    Erstmal einen Gruß an das „Brain“ x-stream. Gibt da so einen Spruch der lautet: Wer keine Ahnung hat, sollte einfach mal die Fre… halten! Ich glaube der wurde für Menschen wie Dich erfunden!
    Ich hoffe jedenfalls, dass alle Käufer glimpflich davon kommen!
    Ich selber habe für mich und einige Freunde Uhren dort bestellt. Einmal habe ich die Ware sogar persönlich in Rheinbach abgeholt (war bei der ersten Bestellung, da wollte ich mir erstmal selber ein Bild von dem Laden machen). Als es die Möglichkeit der Selbstabholung nicht mehr gab, habe ich trotzdem noch drei weitere Male bei Topseconds bestellt. Alle Uhren die ich bekommen habe, sind übrigens Original (vom Uhrmacher bestätigt). Die Garantie-Karte ist allerdings nicht ausgefüllt gewesen, aber das wusste ich von meiner ersten Bestellung bereits.
    Eine Uhr wurde mir mal mit einem kleinen Katscher am Gehäuse geliefert und problemlos umgetauscht. Eine andere Uhr wurde mir zweimal mit braunem statt mit schwarzen Armband geliefert (war etwas nervig), hat sich aber auch alles geklärt!
    Da ich bisher nur positive Erfahrungen gemacht habe, hoffe ich nun für Euch, das sich alles irgendwie regelt.

    Gruß aus Köln,
    Cologne81

  40. marie21 sagt:

    Ich habe am 28.11.08 eine Uhr bei Topseconds ersteigert und am selben Abend noch per Online Banking (leider nicht Paypal) bezahlt. Ich habe darauf hin eine Bestätigungsemail von afterbuy bekommen mit einem Link mit dem man den Weg des Päckchen nachverfolgen konnte. Einige Tage später habe ich diesen Link angeklickt und das Abholdatum wurde mit 02.12.08 angegeben. Ich war ein bisschen verwirrt weil das so klang als solle ich das Paket abholen und habe eine E-Mail an afterbuy geschickt (keine Antwort bis heute). Ein paar Tage später war der Link zu dem Paketverlauf ungültig und die maximalen 10 Werktage für den Versand auch vorbei. Wie auch bei den anderen Kunden kam von Topsenconds keine Antwort auf meine E-Mails die ich daraufhin schrieb und die der Telefonanschluss war immer besetzt.
    Daher finde ich Herr Ghazi sollte vielleicht weniger mit sich selbst Mitleid haben, sondern eher mit seinen Kunden, die er nämlich total im Stich gelassen hat. Wenn der Versand länger dauerd, kann man eine E-Mail schreiben o.Ä. aber man muss Stellung nehmen.
    Und sich dann als der Leidtragende zu präsentieren empfinde ich als bodenlose Frechheit.
    Ich habe noch keine Bewertung abgegeben, keine Drohungen verschickt und niemanden beleidigt, aber eine Antwort auf die Frage wo das was ich vor 17 Tagen gekauft und bezahlt habe, geschweige denn die Uhr selber habe ich immernoch nicht bekommen. Sollten nicht eher die Kunden diejenigen sein die sich beklagen und Herr Ghazi derjenige der sich entschuldigt?

  41. saschko sagt:

    hallo
    heute ist der angebliche 15.12.08 wo die sammelabhollung erfolgen soll bei gls aber was mir komisch vor kam war als ich im e-bay forum bisschen gestöbert habe da hat dieser angebliche topseconds geschrieben das, dass nur eine ausrede von gls sei mit denn 15.12 ! was geht da ab hat vieleicht einer hir neue info über die sache ??

  42. dadaman77 sagt:

    hallo leute…..

    ich hab mir die beiträe angeschaut…besser gesagt hab sie überflogen….und naja so ganz schlau bin ich nicht geworden daraus….

    ich habe auch anfang des monats zwei uhren ersteigert und warte immer noch auf die lieferung…sofern es noch geliefert wird….

    ich weiss nicht so recht was ich jetzt machen soll….soll ich warten? zur polizei gehen?

    kann mir jmd einen rat geben?

  43. sarel-2008 sagt:

    Hallo!

    ich habe zwei Uhren bei ihm erstegert, eine am 27.11 und die endere am 03.12 und beide sofort per überweisung bezehlt, ware immer noch nicht bekommen. Was soll ich noch darüber denken?

  44. Jasmin sagt:

    Marie, das sehe ich ganz genauso. Eine Rundmail an alle Kunden mit der Aufklärung und Hinweise,das ist wohl das mindeste was ich als Kunde erwarten kann. Ich gehe davon aus das die Knete auf gut DEUTSCH WECH ist.. Adios, ich sage nur abwarten wird wohl nichts mehr bringen. Die Daten der Kunden sind bei Afterbuy hinterlegt, eine Kontaktaufnahme ist jederezeit möglich. Wenn er keine ware liefern kann, ich hatte gemailt und um Rückerstattung meines Geldes gebeten. Eine Antwort? Natürlich nicht. Paypal wurde leider nicht angeboten, sonst hätte ich diese Probleme jetzt wohl nicht…

  45. sebastians30 sagt:

    Hallo Leute

    hab Ihr nähre Infos ob wir die Uhren noch bekommen??? Oder soll ich den Typ auch mal anzeigen ????

  46. Burcu sagt:

    WEiiss nicht mal ob die Anzeige was bringen wird.Also anscheinend hätte ein Mitarbeiter von der GLS gesagt, dass der Abholtermin für heute geplant sei.Aber heute hätte sich niemand bei der GLS gemeldet, so dass sie natürlich auch unsere WAre nicht abschicken können

  47. Musti sagt:

    Moin,

    hatte gestern mit GLS telefoniert die meinten mir, dass ich die Uhr spätestens Mittwoch kriege. Bisher soll topseconds ein zuverlässiger Kunde gewesen sein von GLS ein anderer Verkäufer soll eine Lüge auf die Welt gebracht haben und alle anderen haben es geglaubt. Also das so gennante Schneeballsystem. Ich selber hab keine Hoffnung mehr, weil ich heute mit GLS erneut telefoniert habe und die teilten mir mit, dass keine Uhren bei denen ankam. Eine Anzeige ?? Naja glaube ich nicht wirklich, dass es etwas bringt und wenn dauert es Monate

  48. absolut sagt:

    Ich habe mich im Juraforum schlau gemacht…
    [B]Hier wird die korrekte Vorgehenweise geschildert:[/B]

    http://www.juraforum.de/forum/t266204/s.html

    Mit freundlichen Grüßen
    absolut

  49. absolut sagt:

    Anzeige erstatten -> Mahnverfahren einleiten (Kosten: 40-50€) -> neue Geschenke besorgen -> Weihnachten genießen!!!

  50. daniiila1 sagt:

    …hey versuche auch schon die ganze zeit jemanden bei gls zu erreichen. war bis heute ruhig um zu gucken ob doch alles gut geht wird wohl nix mehr.
    werd jetzt auch zur staatsanaltschaft gehen!!!
    na dann fröhliche weihnachten

  51. sebastians30 sagt:

    Hallo,

    so jetzt ist Schluß mit den Warten. Hab bei GLS angerufen und keine Abholung ist zustande gekommen. Also ich werde heute eine Anzeige starten. Da kommt nichts mehr !!!!!
    Er hat uns ganz schön verarscht !!!!
    Früher oder später wird er noch ganz gut dafür bezahlen !!!!
    So Leute je mehr Anzeigen desto besser. Die Geschichte soll schön an die Presse gehen !!!

    Frohe Weihnachten

  52. Kadir sagt:

    FANNY du bist einfach die BESTE!!!!
    HEY LEUTE DAS BRINGT NICHTS…vorallem die LEUTE DIE; DIE GANZE ZEIT SCHREIBEN
    „LOHNT SICH DENN ÜBERHAUPT NE ANZEIGE“??
    KLAR LOHNT SICH DAS UMSOOO MEHR UMSOOOO BESSER….!!!!!

  53. admin sagt:

    Kommentar vom Tutsi:

    Es wird weder von GLS noch von sonstwem irgendwelche Uhren geben, da Topseconds KEINE Uhren eingeliefert hat, bzw. den Termin zur Abholung durch GLS hat platzen lassen!
    siehe: http://www.tutsi.de/topseconds-und-die-lieferung-der-uhren-durch-gls-update/2008/12/16/tutsi-blog-aktuell/
    Frohe Weihnachten!

  54. kaktus sagt:

    also ich warte noch bis donnerstag weil ich in nem anderen forum gelesen habe dass angeblich doch viele uhren abgeholt worden sind! wenn bis donnerstag nix da ist dann erstatte ich auch anzeige! wo kann man das machen? bei der örtlichen polizei oder gibt es da eine bestimmte nummer (polizei bonn oder so) wo man anrufen kann!?

    Anmerkung vom Tutsi:
    Bitte die Quelle der Aussage nennen, denn bei GLS ist 100% keine Lierung raus!
    Gruß

  55. Musti sagt:

    Moin,
    hab vorhin bei GLS angerufen, die haben wieder nix neues und geplant ist auch nix.
    hab gestern bei der polizei auch anzeige erstattet.

  56. nicegirl sagt:

    Ich glaube dem Verkäufer gar nichts! Ich habe am 27.11.2008 4 Uhren ersteigert und sofort bezahlt und bis jetzt ist gar nichts angekommen
    🙁 Jetzt stehe ich ohne Weihnachtsgeschenke da…Habe auch ein Fernsehteam angeschrieben….anzeige bei der Polizei folgt…Wozu noch länger warten? Trotz eMails und Briefe meldet sich der Verkäufer nicht…Wenn die paar letzten Einkäufe bei ebay erledigt sind werde ich mich nach über 6 Jahren bei ebay abmelden denn ich habe einfach keinen Bock mehr!! Es haben sich fast alle Bekannten und Verwandten von ebay verabschiedet! Alle hatten einfach zu oft Probleme mit ebay aber die reden sich wie immer raus…Ausserdem sind die Artikel auch nicht mehr so billig wie früher….alles wird und ist auch da teuer! Ich habe nur die letzten Vorfälle ebay gemeldet und die tun immer so auf verständnisvoll.. Die ersten Einkäufe bei ebay: Habe 10 Bilder ersteigert…der Verkäufer schrieb dass er die Artikel auf gar keinen Fall für den Preis verschickt…es sei denn ich würde ihm 20 Euro mehr pro Bild schicken usw…als ich mich weigerte drohte er mit „Seinen Freunden“…mit der Rückzahlung hatte er sich einen ganzen Monat zeit gelassen..Habe für einen Freund ein gebrauchtes Handy ersteigert dass aber angeblich noch super funktioniert aber leider war dass Handy nur noch für den Mülleimer gedacht und als ich den Verkäufer anschrieb gab es gleich eine verlogene negative:-( Ich habe ein schönes Dior Collier günstig ersteigert…prompt schrieb die Verkäuferin sie hätte das Collier nicht weil es Ihre Schwester schon an jemand anderen verkauft hat..bla..bla..bla…sie wollte es bloss für den Preis nicht hergeben…Für eine Bekannte ersteigerte ich ein wie ich finde nicht gerade schönes Schmuckset, dass schwer nach einer tiffany Fäschung aussah…wie immer zahlte ich sofort…nichts kahm…schrieb die Verkäuferin an wo die Ware bleibt…sie gab sofort eine verlogene negative ab…unglaublich…keine Ware erhalten weil die Verkäuferin gar nichts verschickt hatte…Dass und noch viel mehr habe ich nie ebay gemeldet. Vor ein paar Wochen habe ich 2 Uhren ersteigert u. sofort bezahlt…direkt 2 Tage später war der Verkäufer nicht mehr bei ebay gemeldet…ich schrieb ihn an was da los wäre…meldete sich nie…schrieb ihm einen Brief nach Hause…reagierte sofort per eMail und wollte vom Verkauf zurücktreten…na was denkt Ihr? Sie hatte die Uhren gar nicht…wollte mich um mein Geld bringen…nach vielen Wochen bekam ich edlich mein Geld zurück aber erst nach einer Anzeige und Mahnung vom Inkassounternehmen…Dass mit Topseconds wisst ihr ja schon….mein letzter Kauf: Habe einige Schmuckstücke sehr günstig ersteigert und ich fühlte schon beim Überweisen dass ich die niemals beommen werde aber ich hoffte dass es ein ehrlicher Verkäufer ist….pustekuchen….gibt die Ware nur raus wenn ich ihm 20 Euro Versandkosten überweise…er will den Schmuck aber nur per Einschreiben verschicken…dass heisst er würde über 16 Euro für sich behalten…..drohte mit Anwalt falls ich ihn negativ bewerte…bei ebay gibt es nur noch Ärger…ich spare mir lieber etwas mehr Geld an um mir alles was ich will im Geschäft, wo ich bestimmt nicht belogen und betrogen und in meinem eigenen Land von Ausländischen Mitbürgern bedroht und beschimpft werde…Natürlich gibt es überall schwarze Schafe aber wenn ebay nichts unternimmt werden sie pleite gehen denn nur durch solche Käufer wie mich ist ebay zu dem geworden was es ist….Ich kann ebay niemandem mehr empfehlen! Ein Frohes Fest wünsche ich alle ehrlichen ebayern 🙂

  57. centrium sagt:

    hallo,
    ich habe auch eine uhr für meinen sohn zu weihnachten bestellt. besonders schlimm ist es für mich allerdings, dass ich hierfür mein letztes geld dafür gebraucht habe und der junge kein weihnachtsgeschenk bekommt. kann man denn wirklich nichts machen?? er hat sich diese uhr so sehr gewünscht!
    lg eine verzweifelte mama

  58. Hartwigshase sagt:

    Hallo,

    am 17.12.08, um 10.16 Uhr wurde das Insolvenzverfahren der Topseconds GmbH eröffnet.

  59. Jackrue sagt:

    Hallo, Aktenzeichen 98 IN 275/08

    Nun ists also aus- aber den Betrugsvorwurf wird er wohl nun annehmen müssen!!!

    Sehr Schade ums Geld – bekommt jetzt Anwalt und Staat und die Knastkosten bezahlen wir Steuerzahler auch noch!!!

    Trotz dessen Schöne Weihnachten!

  60. admin sagt:

    Kommentar vom Tutsi:

    Eröffnung des Insolvenzverfahrens gegen Topseconds GmbH:
    Es ist 100% vorbei… danke Ebay, danke Kawa Homam-Ghazi

    Topseconds insolvent: Insolvenzeröffnung gegen die Topseconds GmbH

    Ja, richtig gelesen, der Verdacht hat sich bestätigt!!!
    Lesen, ärgern und dann wieder nach vorne blicken, denn ich lasse mir nicht von so einer Person meine gute Laune vermiesen!

  61. Stephan sagt:

    …was soll man da noch sagen. Haben wir doch alle mit gerechnet. Schlimm ist nur das eBay sich daran auch eine Goldene Nase verdient. Die werden Ihr Geld schon bekommen, und der kleine Man hat das nachsehen. Dreckladen. Ich werde mich auch von eBay verabschieden. Habe grade Letzte Woch eine „Original Armani Uhr“ ersteigert. Glaubt doch keiner das eBay sich dafür inrtessiert das die nicht echt ist. Lachhaft was eBay da abzieht. So´n scheiß laden. Kotzen könnte ich. Milliarden Umsätze, und für den brtogenen Käufer intressieren sie sich nicht. Aber die Kohle kommt, sowieso. Nix mehr mit eBay. Alle weg da. Keiner sollte mehr bei eBay kaufen. Die sollen sich mal in unsere Lage versetzen, betrogen zu werden, was dann wohl passiert??? Sauhaufen. Man bin ich sauer. Seit 8 Jahren treuer eBay Kunde, seit einem Jahr nur Ärger. Ebay wird immer schlechter…..
    Stephan

  62. hulya sagt:

    Hallo! Auch ich habe 4 Uhren bei Ebay ( topseconds) ersteigert und insgesamt ca.180 Euro überwiesen. Insolvenz!!????,da bekommt man sowieso nichts mehr zurück ( weder das Gels, noch die Uhren). Habe die Uhren am 24.11. ersteigert und bis heute gewartet.von wegen 10 werktage, nichts ist gekommen. eine anzeige bei der polizei an topseconds habe ich gemacht.schreiben an amtsgericht geht auch raus. und evtl. klage an ebay. ebay versichert uns doch einen sicheren kauf und was machen die jetzt, jetzt antworten die nicht mal auf meine mail.ärgere mich echt sehr. insolvenz, solch ein quatsch. da kann doch jeder solch eine nummer abziehen.werde alles versuchen und mich mit meinem anwalt zusammen setzen.evtl werden wir auch persönlich bei ihm vorbei fahren, dies ist der letzte chance. ums geld geht mir nicht, das kommt und geht. nur das man sowas abzieht und dann einfach insolvenz eröffnet.will man denn nicht das betrügeranzahl verringern, nur durch solche sachen vermehren sich doch die betrüger.da neigt man doch zum betrügen. am ende einfach insolvenz melden und dann hat sich die ganze sache vergessen.kann doch nicht wahr sein, da sieht man wie die rechte halt sind.Fazit: ich werde alles tun, nicht wegen des geldes. damit derjenige der recht hat, auch sein recht bekommt.

  63. alainjanstrading sagt:

    Hallo ich warte heute immer noch auf eine Antwort vom Verkäufer!Er hätte sich dafür zeit nehmen können,und viel Ärger bei Kunden erspart.Ich habe mit Paypal behzahlt und bis heute kein Weihnachtsgeschenk für mein Mädchen. Ich glaube das ich nun lang genug lieb war. Das Geld möchte ich zurück.Der Verkäufer muß für all diese Leute auch Verständnis aufbringen für mansche war das viel Geld.lg.alainjanstrading

  1. 8. Dezember 2008

    […] Der Verkäufer Topseconds hat sich offenbar im Ebay Forum zu Wort gemeldet, und versucht dort einiges klarzustellen. Wir haben den kompletten Text kopiert und hier veröffentlicht: Topseconds nimmt zu den Vorwürfen Stellung […]

  2. 9. Dezember 2008

    […] Teil 02: Topseconds Uhren bei Ebay: Verkäufer Topseconds meldet sich! […]

  3. 11. Dezember 2008

    […] Teil 02: Topseconds Uhren bei Ebay: Verkäufer Topseconds meldet sich! […]

  4. 15. Dezember 2008

    […] und die Uhrenlieferung von GLS: Nachdem wohl in den letzten Tagen bezüglich Topseconds wohl schon öfter bei GLS angerufen wurde, hatten wir heute ein nettes Gespräch mit […]

  5. 16. Dezember 2008

    […] Teil 02: Topseconds Uhren bei Ebay: Verkäufer Topseconds meldet sich! […]

  6. 17. Dezember 2008

    […] Topseconds meldet sich […]

  7. 18. Dezember 2008

    […] Teil 02: Topseconds Uhren bei Ebay: Verkäufer Topseconds meldet sich! […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte die Rechenaufgabe lösen, um zu zeigen, dass Ihr kein Bot seid... DANKE!

Besucher, welche diesen Artikel auf Tutsi.de gefunden haben, sind heute mit folgenden Begriffen bzw. Suchanfragen auf diese Seite gelangt:


Sollten hier keine Suchanfragen zum Thema aufgelistet sein, so wurde der Artikel "Topseconds Uhren bei Ebay: Verkäufer Topseconds meldet sich!" in den letzten 30 Minuten offenbar nicht aufgerufen, denn wir speichern keine Daten unserer Besucher in der Datenbank