• Allgemein

Subway Gutscheine zum Ausdrucken: 50% Rabatt auf Subway Sandwiches

Subway Gutscheine zum ausdrucken: Und wieder einmal gibt es neue Subway Coupons, die Ihr ganz einfach audrucken, ausschneiden und in allen teilnehmenden Subway Restaurants einlösen könnt!

Da es bei den neuen Subway Gutscheinen offenbar keine regionalen Einschränkungen gibt, sollten die aktuellen Subway Coupons auch in allen Filialen von Subway in Deutschland auch ohne Probleme akzeptiert werden. Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht zu den derzeitigen Subway Gutscheinen, die vom 23.10.2010 bis zum 23.11.2010 gültig sind.

Wer weitere interessante Gutscheine oder Coupons im Netz entdeckt, wird geben, uns via E-Mail die entsprechenden Informationen zukommen zu lassen!


Neue Subway Gutscheine für Oktober und November 2010 zum ausdrucken

Hier eine kurze Übersicht zu den aktuellen Subway Gutscheinen, die Ihr unter dem unten stehenden Link zum ausdrucken findet. Bitte beachtet hierbei, das offiziell nur ein Gutschein pro Tag und pro Person eingelöst werden kann.


Sollten beim Einlösen dieser Subway Gutscheine irgendwelche Probleme auftauchen, würden wir uns freuen, wenn Ihr das entsprechende Subway Restaurant mit Datum und Uhrzeit in die Kommentare schreibt.

  • Zweimal Steak & Cheddar zum Preis von einem
  • Zweimal Steak & Cheddar zum Preis von einem
  • Zweimal Chicken Teriyaki zum Preis von einem
  • Zweimal Roasted  Chicken Breast zum Preis von einem
  • Zweimal Veggi Patty zum Preis von einem
  • Zwei Subway Subs (nach Wahl) zum Preis von einem
  • Und viele mehr…

Hier findet Ihr die aktuellen Subway Gutscheine direkt zum Download und zum ausdrucken und natürlich würden wir uns darüber freuen, wenn Ihr unsere Seite auch Freunden und Bekannten empfehlen würdet und entsprechend über Twitter und Facebook verlinkt, denn die Suche nach Rabatten und Gutscheinen ist für uns auch immer mit einer Menge Arbeit verbunden…

1 Antwort

  1. Leider mußten wir die Erfahrung machen, dass nicht alle Subway Filialen die ausgedruckten Gutscheine akzeptieren.

    So erging es uns in Frechen. Dort bestellten wir unter Vorlage der Gutscheine. Die Bestellung wurde aufgenommen, ausgeführt und an der Kasse meinte man dann. Der Chef hätte angeordnet, dass ausgedruckte Gutscheine nicht angenommen werden. Nun, waren wir natürlich nicht begeistert, hätte man das ja auch schon bei der Bestellung sagen können, schließlich habe man die Gutscheine gesehen.

    Nun wurde die Frau an der Kasse dazu noch unfreundlich und sprach in einem unverschämten Ton: “Da kann ich jetzt auch nichts dran machen, wir hätten ja vor der Bestellung nachfragen können”.

    Daraufhin teilten wir der Angestellten mit, dass sie die vier Subs dann auch gerne behalten könne. Wir verließen den Laden und gingen in einen anderen Gastronomischen Betrieb essen. Dabei geht es nicht um X Euro Rabatt sondern um die Art und Weise. Vorallem, da diese Filiale von uns ein bis zweimal je Woche aufgesucht wurde. Nunmehr sind es vier Personen, die seit einigen Monaten dort keine Subs mehr gegegessen haben.

    Fragt sich, was aus wirtschaftlichen Aspekten sinnvoller war. Vielleicht einmal erklären, so ist es in dieser Filiale und darauf hinweisen, dass es beim nächsten Mal eben nicht mehr geht oder aber die Subs wegwerfen (Waren ja schon fertig).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.