Google Chrome OS Betriebssystem als Open Source zum Download ab 2010?


Google Chrome OS angekündigt: Nun will Google also Microsoft auch im Bereich der Betriebssysteme das Gruseln lehren, denn nach neuesten Berichten aus dem Google Firmenblog soll Google Chrome OS bereits ab Mitte 2010 als Open Source zur Verfügung stehen und basiert auf einem Linux-Kernel.

Das Betriebssystem Google Chrome OS sein nach Angaben von Google in erster Linie für den Einsatz auf den beliebten Mini-Notebooks gedacht, soll aber auch auf klassischen Desktopcomputern laufen, was gerade für Firmen eine Alternative zum weit verbreiteten Linux bieten würde.

Weitere Details zum soeben angekündigten Betriebssystem Google Chrome OS sollen bereits im Herbst 2009 bekannt gegeben werden.

Natürlich ist die Computerwelt jetzt gespannt, ob es vielleicht schon vor dem offiziellen Release von Chrome OS vielleicht eine Betaversion von Google Chrome OS zum Download geben wird. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden…

Chrome OS, das Google Betriebssystem in den Medien:

Chrome OS Google Betriessystem ChromeOS angekündigtBei Heise ist zum neuen Windows Konkurrenten Google Chrome OS ein sehr ausführlicher Bericht zu finden: “… ein eigenes Betriebssystem kündigte der Suchmaschinenprimus an. Damit muss Microsoft bei Betriebssystemen neben Linux mit einem weiteren ernsthaften Konkurrenten in einem Markt rechnen, der immer noch eine der wichtigsten Stützen für das Geschäft des Softwareriesen aus Redmond ist…” (Quelle und Originaltext: heise.de)

Das Handelsblatt berichtet ebenfalls von der Ankündigung im Google Firmenblog und schreibt hierzu: “…ChromeOS soll schnell starten und Nutzer so in kurzer Zeit ins Internet bringen, beschreiben Sundar Pichai und Linus Upson die Grundidee hinter ChromeOS. Das User-Interface wird minimal gehalten, damit es nicht im Wege ist. Der Fokus soll schließlich auf dem Web liegen. Das Web ist die Plattform, so Google, und meint damit, Applikationen für ChromeOS laufen im Browser…” (Quelle und Originaltext: handelsblatt.com)

Bei Golem ist zum neuen Chrome OS von Google folgendes zu lesen: “…ähnlich wie bei Chrome will Google auch bei ChromeOS an den grundlegenden Dingen Hand anlegen und die zugrundeliegende Sicherheitsarchitektur neu designen. Die Nutzern sollen sich keine Gedanken über Viren, Malware und Sicherheitsupdates machen müssen, was für den Browser Chrome trotz seiner neuen Sicherheitsarchitektur so nicht ganz stimmt…” (Quelle und Originaltext: golem.de)

Auch die Süddeutsche Zeitung hat sehr schnell über das neu angekündigte Google Betriebssystem berichtet und schreibt hierzu: “…mit Google Chrome OS verstärkt der Internet-Primus noch weiter den Druck auf den Rivalen Microsoft. Windows von Microsoft ist seit langem das weltweit dominierende Computer-Betriebssystem mit einem Marktanteil in der Nähe von 90 Prozent, auch wenn zuletzt unter anderem Apple mit seinem Mac OSX etwas zulegen konnte…” (Quelle und Originaltext: sueddeutsche.de)

Der Artikel: "Google Chrome OS Betriebssystem als Open Source zum Download ab 2010?" wurde am 8. Juli 2009 um 9:41 Uhr durch die Redaktion von Tutsi.de verfasst und in der Kategorie Allgemein veröffentlicht.

Die Verwendung der Inhalte dieser Seite sowie des RSS Feeds für kommerzielle Blogs, Webseiten und anderen Publikationen wird hiermit untersagt. Wer auch in Zukunft regelmäßig informiert werden möchte, sollte den RSS Newsfeed abonnieren, uns bei Twitter folgen oder Tutsi.de bei Facebook besuchen.

Die Redaktion von Tutsi.de ist Mitglied in Deutschen Verband der Pressejournalisten und behält sich die Veröffentlichung von Spam, Abmahnungen und anderen Abartigkeiten vor. Es ist in jedem Fall zu beachten, dass eine Publikation nur den Stand der Dinge zum jeweiligen Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergeben kann.Besucher, welche diesen Artikel auf Tutsi.de gefunden haben, sind heute mit folgenden Begriffen bzw. Suchanfragen auf diese Seite gelangt:

Sollten hier keine Suchanfragen zum Thema aufgelistet sein, so wurde der Artikel "Google Chrome OS Betriebssystem als Open Source zum Download ab 2010?" in den letzten 30 Minuten offenbar nicht aufgerufen, denn wir speichern keine Daten unserer Besucher in der Datenbank

Google Chrome OS Betriebssystem als Open Source zum Download ab 2010?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf Google Chrome OS Betriebssystem als Open Source zum Download ab 2010?

  1. Markus sagt:

    einfach mal testen!

  2. Daniel sagt:

    ich werde es auch mal testen

  3. mike sagt:

    Ich werde es gerne mal testen wenn es mein rechner zulässt im moment läst der ja als gast nicht mal linux zu

  4. Robin sagt:

    Villeicht ist es so gut, dass man Win abwracken kann…

  5. Manu sagt:

    habs getestet unter Vista, seht zufriedenstellend.

    Gruß Manu ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 × acht =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>